voltaren????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausi6375 08.10.10 - 09:58 Uhr

huhuuu,

ich hab vorgestern schon gepostet.
bin am 5. die treppe runtergefallen und seitdem mach ich einen ärztemarathon durch, das ist unglaublich.
wo sich mittlerweile alle ärzte einig sind - ich habe einen fersenbeinbruch.
allerdings sagt radiologe 1 : glatter bruch, gips reicht, gehen sie zu ihrem hausarzt.
hausarzt sagt: bruch mit abspiltterung, sofort ins kkh mit frühchenstation, muß warscheinlich op gemacht werden!
kkh und radiologe 2 sagen: ja, der calcaneus ist gebrochen, es ist maximal eine minimale absplitterung da, aber das ist auch nur eine vermutung, op muß nicht sein, gips muß nicht sein, in dem fall wird nur eine voltarenverbands-therapie gemacht!!!!
ich hab jetzt mal hoch und runter gegoogelt und weiß jetzt einfach nicht was ich machen soll.
zum einen steht drin, das ein fersenbeinbruch eingegipst werden muß für min. 6 wochen
zum zweiten steht drin, das gerade voltaren nicht über einen längeren zeitraum im letzten ss drittel gegeben werden darf!

was mach ich denn jetzt?
ich komm mir total blöd und verarscht vor!!!!!

sorry, für s jammern
maren

Beitrag von amonet82 08.10.10 - 10:01 Uhr

Was sagt denn dein Frauenenarzt zur Situation?

Beitrag von mausi6375 08.10.10 - 10:02 Uhr

der ist im urlaub!
und die hebi meinte, ich müßte dem arzt vertrauen!!!

Beitrag von amonet82 08.10.10 - 10:07 Uhr

Ach nein, wie ärgerlich! Und wenn du dir einen von denen aussuchst und Druck machst, weil du schließlich nicht aus 3 Meinungen von zwei Ärzten schlau wirst?

Beitrag von bine01081986 08.10.10 - 10:12 Uhr

juhu,
also ich würde es mir nur gipsen lassen.
Op in der SS shcon gar nicht - wenn nicht uuuuuuuuunbedingt notwendig!!
Und das mit dem Voltaren find ich erstens Blödsinn und zweitens soll man wirklich kein Voltaren nehmen während der SS.

Das ist meine Meinung - auf Hausärzte würde ich mich jetzt nicht so verlassen. Sie sind ,,nur" Allgemeinmediziner.

Gute Besserungund alles Gute für euch!!!!!! #klee