Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daniela9982 08.10.10 - 10:17 Uhr

Hallo zusammen,:-D

bin noch nicht lang hier im KIWU, mein 1. ÜZ und von Tempi messen hab ich auch vorher keine Ahnung gehabt, aber wenn ich hier immer so still mitlese, lernt man ja immer ne menge dazu, sehr informativ bei euch...

was sagt ihr den zu meinen ZB? Mit dem schleim untersuchen kenn ich mich natürlich noch gar nicht aus, deshalb bisher nur tempi gemessen...

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/612024/541651

wie lang muss den die tempi in hochlage bleiben? bis zum NMT? oder darf sie mal runter gehen? danke für eure tips und meinungen.

Wünsche allen einen schönen Tag.
LG Dani ;-)

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 10:26 Uhr

Wow.... so eine deutliche Hochlage habe ich noch nicht oft gesehen! ;-)

Die Temperatur kann vor der Mens, während der Mens oder sogar erst nach der Mens absinken - ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich denke aber, bei den meisten sinkt sie vor der Mens.

Wenn Du eine Hochlange von 18 Tagen hast, kannst Du davon ausgehen, ss zu sein - aber sicherlich hättest Du dann sowieso schon einen SST verbraten. ;-)

Meinen ZS und meinen MuMu untersuche ich nicht - das ist mir eindeutig zuviel des Guten!

Manchmal hat die Kurve kurz nach ES noch einen ordentlichen Absacker - der sogenannte Östrogenabsacker. Da mußt Du Dir keine Sorgen machen! ;-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von daniela9982 08.10.10 - 10:34 Uhr

danke für die schnelle antwort.... :-D

und dieser absacker hat also keine bedeutung, also wenn die nächsten tage ein absturz der tempi kommt und sie dann wieder steigt, dann kann es trotzdem noch geklappt haben??? also weißt du auch warum die absacker kommen kann und was der bedeutet, hab nur gesehen, das manche sowas haben und manche eben nicht...

danke schön

lg dani#blume

Beitrag von jwoj 08.10.10 - 10:37 Uhr

Hallo dani,

du hast unten Thermometerwechsel eingetragen, von daher würde ich dem ZB jetzt erst mal noch nicht so vertrauen und abwarten wie es sich weiterentwickelt. Jedes Thermometer hat eine andere Kalibrierung.

Viele Grüße!

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 10:45 Uhr

Nein, der Absacker hat keine Bedeutung. Auch mit so einem Absacker kannst Du ss sein! :-)

Ich weiß lediglich, daß kurz nach dem ES das Hormon Östrogen ausgeschüttet wird und es dadurch zu diesen Absackern kommen kann. Mehr weiß ich da leider nicht zu. :-)