Muss mich mal ausweinen bei Euch - Danke

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phienchen86 08.10.10 - 10:36 Uhr

Guten Morgen,

ich muss mich jetzt mal bei Euch ausheulen. #heul

Ich bin eigentlich total glücklich, dass ich #schwanger bin und wir freuen uns auch total, aber seit drei Tagen bin ich total deprimiert. :-(

Ich schlafe schlecht ein, wache permanent auf und träume allen möglichen Wirrwarr - bin natürlich tagsüber total müde.
Habe gerade 2 Wochen Urlaub gehabt, aber ich fühle mich kaum erholt. #schmoll

Wenn ich daran denke, dass ich ab Montag wieder arbeiten gehen muss, dann bekomm ich echt die Krise. Ich arbeite in einem Raum ohne Fenster, d.h. den ganzen Tag nur künstliches Licht und dann Patienten, die manchmal echt übel riechen und dann kann man nicht mal mehr lüften. #schock Mir wird eh so schnell übel.
Dann hab ich null Antrieb / Motivation. Hab das Gefühl, dass ich meine Therapien gar nicht mehr effektiv genug gestalten kann und das deprimiert mich zusätzlich, da ich ja möchte, dass meine Patienten Fortschritte machen. #schmoll Und wenn ich jetzt noch daran denke, dass ich ab nächste Woche nicht mal mehr tagsüber schlafen kann ... #heul

Dann hab ich immer wieder Angst, dass mit unserem Würmchen was nicht stimmt - zum Glück haben wir am Dienstag wieder einen Termin - zur 1. Vorsorgeuntersuchung und ich hoffe so sehr, dass alles gut ist.

Was ist denn nur los mit mir??

#danke fürs "Zuhören", das musste ich jetzt mal loswerden.

Sophie mit Würmchen 9+5 #verliebt

Beitrag von kasw1981 08.10.10 - 10:40 Uhr

Ach je Du Arme #liebdrueck. Aber mal eine Frage, wo arbeitest Du denn, dass Du überhaupt noch an die Patienten darfst?

LG

Steffie #winke

Beitrag von phienchen86 08.10.10 - 10:43 Uhr

Ich bin Ergotherapeutin in einer freien Praxis und habe bis jetzt 2 Patienten abgegeben, die ich nicht mehr transferieren kann.

Ansonsten bleibt alles gleich, aber ich fühle mich einfach überfordert. :-(

Sophie #danke

Beitrag von enimaus 08.10.10 - 10:45 Uhr

Oh ja ich kann das voll nachvollziehen! Schaffe auch im KH und hab es mit übelriechenden Pat. zu tun. Bin momentan AU weil die Übelkeit jetzt den ganzen Tag über kommt egal ob ich geessen habe oder nicht....
Mit der Müdigkeit gehts momentan aber ich kann nicht mehr lange auf den Beinen stehen, denn dann merke ich wie mein Kreislauf in den Keller geht!
Haben am Donnerstag unseren nächsten Termin sozusagen das offizielle este screening! Bin total aufgeregt aber auch total ängstlich!
Morgen haben wir dann das zweistellige erreicht und ich freu mich wie ei honigkuchenpferd...10Wochen!
Ich würd dir raten,wenn es gar nicht geht sprich mit deinem FA vielleicht kann er dich die erste Zeit krankschreiben, weil iwann wirds ja hoffentlich wieder besser!
Fühle mit dir und#liebdrueck

Beitrag von phienchen86 08.10.10 - 10:47 Uhr

Danke, dass ist total lieb von Dir. #herzlich

Beitrag von girasoul 08.10.10 - 11:12 Uhr

Hallo Sophie :-)

ach Mensch du arme, ich kanns so gut nachvollziehen!
Ich bin Physiotherapeutin und hatte auch keine Lust mehr auf Arbeit!
Ich hätte jeden Abend weinen können, bei dem Gedanken morgens zur Arbeit zu müssen.
Ich war einfach unmotiviert. Das hat sich bei mir auch nicht gebessert.

Bin nun seit der 26 ssw krank geschrieben und seit 1,5 Wochen habe ich Muschu.
Wenn du das Gefühl hast du schaffst es nicht mehr (Ergo und Physio ist ja auch psychisch eine Belastung), dann rede mit deinem Arzt. Vielleicht kannst du ja ein BV bekommen. Beim Krankschreiben ist ja das Problem das man nach 6 Wochen leider Krankengeld bekommt.

Hoffe bald gehts dir besser. Manchmal gehts auch wieder aufwärts, wenn sich der Körper an die Ss gewöhnt hat.

lg, Melli (36ssw)

Beitrag von phienchen86 08.10.10 - 11:17 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele - die psychische Belastung wird in unserem Beruf oft unterschätzt. Irgendwie sind wir immer Anprechpartner für die Patienten und gerade wenn die über längere Zeit kommen, dann entwickelt sich doch ein gutes Verhältnis - naja und dann schluckt man halt so einiges runter. :-(

Danke für Dein Mitgefühl und Dir noch alles Liebe. #herzlich

Beitrag von shibaura 08.10.10 - 11:17 Uhr

Lass dich erstmal #liebdrueck.

Was los mit dir ist? Du bist in die Berg -und Talbahn eingestiegen. Deine Hormone spielen verrückt.

Bei Jedem ist das anders, der Eine hat es mehr als der Andere. Bei mir war es relativ ausgeprägt und ich erkannte mich nicht wieder. #schock Das hat sich so ab SSW16 sehr gebessert.

Manchmal müssen die Hormone trotzdem noch aufmucken, dann werde ich total unresonierlich #kratz kann richtig RICHTIG böse sein :-[ für nix oder bin nah am Wasser gebaut #heul Mit anderen Worten ich befinde mich im Ausnahmezustand.

Ich war extrem deprimiert im ersten Trimester, ganz schlimm. Was soll ich sagen? Das geht aber vorbei ob du es glaubst oder nicht! Ich habe auch sehr schlecht geschlafen oder war so Brei das gar nix mehr ging.

Mir hat geholfen das ich jeden Tag einzeln angegangen bin. Habe mir von #hasi helfen lassen und mich zu Hause ausgeruht und eine Weile gar nichts mehr gemacht. Gegen die Depri habe ich mit Bachblüten therapiert was mir sehr geholfen hat. Gegen die übelkeit hat nix so richtig geholfen (Druckarmbänder ein wenig, meine ich) sondern nur die Zeit.

Halte durch! Das geht vorbei, ehrlich! Lass dich verwöhnen.

Viel Glück mit deinem #ei
#winke


Beitrag von phienchen86 08.10.10 - 11:20 Uhr

Danke, das Du hast Du echt lieb geschrieben. Ich bin auch total froh, dass mich mein Freund so unterstützt und ich weiß ja auch, dass es mal wieder besser wird, aber man hat einfach immer wieder das Gefühl, dass nichts mehr geht und das zieht einen immer wieder tief rein. :-(

#liebdrueck

Beitrag von shibaura 08.10.10 - 11:51 Uhr

Brauch es auf keinen Fall, du bist damit nicht allein #liebdrueck das wird!

Habe ein schönes WE, ruhe dich aus, wenns dir schlecht geht dann lass dich hängen das ist auch ok!
#winke