Mir ist soooo übel - Oktobis!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanilia 08.10.10 - 11:03 Uhr

Hallo Mädels!!


Also heut ist echt ein Sch...Tag! Angefangen hat das mit der Übelkeit bei mir ja nicht in der Frühschwangerschaft, sondern vor so ca 3 Wochen. Und heute ist die Krönung. Mir ist so übel, ich würd am liebsten mal ne Runde Kotzen, daß es mir besser geht. Madame tanzt in mir rum und versetzt mir Tritte, daß es richtig weh tut und überhaupt ist alles doof.
Ich hätt dann also mal gern Wehen, einen Blasensprung, oder sonst was, was die Geburt auslöst:-p

Wie gehts euch so?

Lg vanilia

Beitrag von schlange100000 08.10.10 - 11:12 Uhr

Ach so ein paar Wehen o. nen Blasensprung hätte ich dann auch mal gerne!! :-) Kann man das irgendwo bestellen?? #rofl

Ohh mir gehts auch so....mir ist zwischenzeitlich richtig übel u. ich weiß garnicht warum.....naja vll ist das ja ein gutes Zeichen das es bald losgeht!!????!!

Sonst gehts mir super.....!!

Lg Schlange ET -18 #huepf

Beitrag von kruemel1010 08.10.10 - 11:13 Uhr

Oh ja, kenn ich. Manche Tage muß ich mich auch früh übergeben bzw. ist mir den anzen Tag schlecht. War in meiner 1.SS schon so.

Hoffe auch es geht bald mal los. Bin jetzt 39.SSW.
Und Du?

Alles Gute für Dich

Beitrag von vanilia 08.10.10 - 11:17 Uhr

Auch 39.SSW. ET ist der 17. also noch 9 Tage offiziell. Mir ist alles recht, solang ich nicht drüber geh...#schein
Aber das wünschen sich wohl mehrere!

Beitrag von prinzesschen29 08.10.10 - 11:15 Uhr

Das mit dem Sch...tag kann ich nur bestätigen ;-). Hab heut ET und mein FA meinte es sieht nicht danach aus, dass er am Woen kommen würde, also muß ich wohl Montag wieder hin :-(

Und dann noch die sch... Gewichtszunahme. War die ganze Zeit bei 11,5 kg und nun sind es schon 15 kg :-[, das ärgert mich sehr, wie soll das nur wieder runter #zitter Ich will doch kein Riesenbaby #schmoll

Lg Annika

Beitrag von vanilia 08.10.10 - 11:20 Uhr

Oje, ich drück die Daumen, daß sich ganz schnell was tut bei dir!
Und wegen dem Gewicht mach dir mal keine Sorgen. Beim Großen hatte ich nach dem Krankenhaus schon wieder 12 kg runter und nach 4 Monaten war alles von den insgesamt 25kg weg. Ohne Sport oder Diät. Manche nehmen mehr zu manche weniger - ist auch Veranlagung, Wasser, usw. Diesmal sind es wieder 20 kg geworden und das ist mein kleinstes "Problem".

Lg und alles Gute!!

Beitrag von thinkpink13 08.10.10 - 11:17 Uhr

Hey,

ich bin heute Nach um 3 Uhr wach geworden und mir war sowas von schlecht...ich mach mir immer gleich so Sorgen dann, weil ich so Wassereinlagerungen habe und schon eine Gestose vermutet wurde. Für nen Blasensprung würde ich gerade auch was geben! Aus meinem GVK hat mich eine, die genau 1 Monat nach mir ET hätte, mit Blasensprung überholt und die darf ihren Kleinen schon schaukeln. Klar in der 36. Woche ist das auch nicht toll, aber dennoch bin ich voll neidisch!

Liebe Grüße

Silke ET 13.10.