Buchtipps gesucht - Was lesen nach "Biss" un "Chroniken der Unterwelt"

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von norwegian_girl 08.10.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

wer hat für mich ein paar Buchtipps?
Die Biss-Bücher und die "Chroniken der Unterwelt" habe ich geradezu verschlungen und ich würde gerne noch mehr Bücher in dieser Richtung lesen.
Aber bitte keinen "Black Dagger" (ist mir nach dem was ich in den Rezis bei Amazon gelesen habe zu schwülstig) und "House of night" habe ich mal im Laden rein gelesen und fand die Sprache so übertrieben auf Teenies zugeschnitten, nicht so mein Fall.

Also her mit euren Tipps für Urban Fantasy, Schattenwesen und Co. mit ein bisschen Romantik!

Vielen Dank und liebe Grüße,

Annekatrin

Beitrag von purpur100 08.10.10 - 11:23 Uhr

ich empfehle, mal wieder, Dean Koontz

http://www.amazon.de/B%C3%BCcher/s?ie=UTF8&rh=n%3A186606%2Cp_27%3ADean%20Koontz&field-author=Dean%20Koontz&page=1

sind auch Bücher mit Vapiren dabei ;-)

Beitrag von erdbeerblond 08.10.10 - 11:34 Uhr

Dean Koontz und Romantik #rofl Da gibt es ein Buch "Intensity", dass konnte ich nicht weiterlesen, habs nicht geschafft - sonst bin ich nicht so ein Weichei #zitter Naja, ok ich hab das Ende gelesen, damit ich beruhigt schlafen konnte ;-)

Beitrag von purpur100 08.10.10 - 11:44 Uhr

och, es gibt durchaus "romantische Momente" in seinen Büchern ;-)

Beitrag von norwegian_girl 08.10.10 - 16:11 Uhr

...danke dir, aber mein Mann hat "Todesregen" von Dean Koontz gelesen. Das ist leider garnix für mich, zu heftig - und wohl kaum Romantik.

Trotzdem vielen Dank!

Beitrag von lalal 08.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

ich empfehle immer wieder gern die Sookie Stackhouse Reihe von Charlaine Harris#pro.

Black Dagger finde ich allerdings auch empfehlenswert, nicht damit vergleichbar aber durchaus gut;-).

Lg

Beitrag von lelas_mama 08.10.10 - 13:17 Uhr

Hallo Annekatrin,

ich kann Dir die Romane von Markus Heitz empfehlen, Ritus und Sanctum (Werwölfe), Kinder des Judas und Judassohn (Vampire) und Blutportale (Dämonen). Sie sind alle sehr spannend zu lesen und sind teilweise recht blutig, was allerdings fehlt ist Romantik. Ich erwarte gespannt Judastöchter, das Buch wird im Dezember erscheinen.

LG

Beitrag von wallyyyyy3 09.10.10 - 20:02 Uhr

Sehr zu empfehlen "Grim-Das Siegel des Feuers.
Vampire spielen hier mal nur eine Nebenrolle,Hauptcharaktere sind die Gargoyles.
Es fällt schwer das Buch aus der Hand zu legen und man wartet gespannt auf die Fortsetzung die im Frühjahr erscheint.
lg..