Frage zu Fieber...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von issilia 08.10.10 - 11:24 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine Maus hat heute ihre erste Impfung bekommen.
ab welcher Temperatur spricht man bei Babys von Fieber und ab wann sollte/ kann ich ihr ein Zäpfchen geben??

Danke Issi

Beitrag von tina2802 08.10.10 - 11:29 Uhr

Hallo,


also 36,5 bis 37,5 ist ja normal... danach heisst erhöhte temperatur... und ab 38,5 spricht man von fieber und ab da würde ich auch erst ein zäpfchen geben!!!


Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte!!!




Gruß Tinchen

Beitrag von miau2 08.10.10 - 13:43 Uhr

Hi,
Fieber fängt bei 38,5 an.

Zäpfchen geben sollte man nach Impfungen eigentlich nur, wenn es gar nicht anders geht. Also das Fieber sehr hoch geht - 39,5 wird da oft als "Grenze" genannt. Oder das Kind sehr viel weint und sich mit herumtragen, schmusen, stillen (wenn man es denn macht) und z.B. Viburcol auch überhaupt nicht beruhigen lässt.

Der Grund, warum man mit Zäpfchen speziell nach Impfungen so sparsam wie möglich umgehen sollte: Der enthaltene Wirkstoff Paracetamol scheint die Antikörperbildung, um die es ja bei der Impfung geht, zu hemmen oder sogar zu verhindern. Im schlimmsten Fall war die Impfung dann praktisch für die Katz.

Warte einfach mal ab, von Babys die überhaupt etwas bekommen haben die meisten nur erhöhte Temperatur oder leichtes Fieber. Und die meisten, die geimpft werden haben gar nichts.

Bei richtig hohem Fieber würde ich eh erneut zum Arzt gehen, es ist ja immer auch möglich, dass ein beim Impftermin noch "schlummernder" infekt unerkannt im Körper ist und durch die Impfung so richtig heftig auftritt.

Viele Grüße
Miau2