Scout Easy II oder Scouth Nano, Zeitpunkt Kauf Vorjahresmodell

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 11:56 Uhr

Was ist besser? Ich kenne von mir, dass ich Seitenfächer eigentlich nicht nutze. Wie seht ihr das beim Easy II?

Braucht man eine Set wie dieses hier oder was ist sinnvoll?

http://www.schulranzen-onlineshop.de/Scout-Easy-II-Schulranzen-Set-5tlg.-Race-plus-Lamy-Fueller_detail_3419_350.html

Mein Sohn hat sich für das vorjahresmodell entschieden. Ich hoffe, sie sind noch etwas zu bekommen. Welche Erfahrunen habt ihr ggf?


Beitrag von engelchen28 08.10.10 - 12:05 Uhr

hallo!
das set als solches finde ich gut, aber ich würde nie etwas mit autos oder dinos befürworten, schließlich soll der ranzen 4 jahre lang getragen werden und ich vermute, dass mit 9 jahren ein rennauto oder eine glitzerprinzessin out sein werden.
ich gehe mit meiner großen erst im frühling los - und dann schauen wir als erstes, welcher ranzen perfekt sitz - DANN kommt die designwahl.
lg
julia

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 12:20 Uhr

Hi Julia,

na, auch im neuen Forum ;-)

Ich weiß nicht, wie lang der Ranzen genommen wird. Im Idealfall 4 Jahre?

Ich würde am liebsten einen Lederranzen kaufen. Aber ich denke, er muss dazu stehen.

Mal sehen, was es wird.

Grüße

Beitrag von engelchen28 08.10.10 - 13:38 Uhr

huhu!
ja, ich bin immer mehr und mehr hier unterwegs, teilweise nerven mich die ewigen wiederholungen im kiga-forum (trocken werden, essen...), da ist die thematik hier für mich schon interessanter.
ich denke, ein lederranzen wäre auch uncool - meinst du nicht? außerdem denke ich an regen, auf-den-boden-stellen, reinigen etc. hm...!
lg
julia

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 20:10 Uhr

Hi Julia,

ja, das Kindergartenforum trifft meist nicht mehr zu. Die Probleme wachsen bei den Kindern jedoch wie ich den Themen entnehmen kann. #schwitz

Ich erwäge nicht wirklich einen Lederrucksack zu kaufen.

Ich erinner mich nur an meinen. Der Neugeruch war wichtig und spannend.

Mein Sohn möchte nun nach der Internetrecherche einen Trolley oder auch einen schwarzen Rucksack.
Oje. Das mit dem schwarzen Rucksack ist vielleicht nicht schlecht, wenn ich ihn durch Warnzeichen irgendwie besser sichtbar machen kann.

LG

Beitrag von hellmi 08.10.10 - 12:54 Uhr

Also wir haben eine McNeil Ergo light. Sind super zufrieden damit. Er ist ganz schlicht nur mit nem Tribal drauf. Bei uns war vorher schon Fakt das der Schulranzen 4 Jahre halten soll (te) Deshalb hat sich mein Sohn den selbst ausgesucht.

Unser Set war 7-teilig und war für 120€ zu haben. War aber auch ein Vorjahresmodell.

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 20:07 Uhr

Hi Hellmi,

da habt ihr also die Wahl schon getroffen.

Heute sprach ich mit einer Arbeitskollegin, die sagte, dass die Schultaschen wohl nur 2 Jahre getragen werden. Ich weiß nicht, ob es viele gibt, die 4 Jahre durchhalten.

Mein Sohn kann sich zwischen den Motiven nicht entscheiden. Allerdings findet er nun Trolleys gut.

LG

Beitrag von 3erclan 08.10.10 - 13:04 Uhr

Hallo

meine Tochter hat den Scout Mega.

Mir waren die großen Seitentasche sehr wichtig für die Trinkflasche.
Falls sie mal ausläuft kommt nichts zu den Heften.

WArt ihr schon im Laden beim probieren.

Bedenke aber dass es noch ein Jahr ist bis zur Einschulung ist und er noch wachsen wird.

Meiner kommt auch nächstes Jahr in die Schule aber wir schauen erst im April.

lg

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 20:12 Uhr

Hallo 3erclan,

wir waren noch nicht im Geschäft. Irgendwie bin ich eine Internetbestellerin. Aber vielleicht bin ich in dem Punkt auch mal unfair und probiere im Kaufhaus.

Mein Kind ist recht groß. Ich denke, prinzipiell wird alles passen. Denke ich jedenfalls.

LG

Beitrag von silke_35 11.10.10 - 16:42 Uhr

Hallo,

vorab, meine Frage ist nicht böse gemeint.

Ich wundere mich immer, wenn ich lese, dass manche Eltern mit dem Kauf eines Schulranzen warten, weil die Kinder noch wachsen. Es ist doch egal, ob das Kind 5 cm größer ist. Wie stark verändert sich denn der Körperbau von z.B. November - Mai? Unser Sohn ist in den letzten 12 Monaten 11 cm gewachsen und hat 1 kg zugenommen. Die Ranzen sind doch so konstruiert, dass sie die ganze Grundschulzeit, also vier Jahre, getragen werden können.
Ansonsten müßte man doch jedes Jahr einen neuen kaufen, oder? Falls ich irgendeinen Aspekt übersehen habe, dann klär mich doch bitte mal auf. Unser Sohn kommt nämlich auch nächstes Jahr in die Schule.

LG
Silke

Beitrag von lena10 08.10.10 - 13:41 Uhr

Hallo,

zuerst solltet ihr prüfen, welcher Ranzen überhaupt passt, danach kann man sich das Design aussuchen!

Meinem Sohn passten NUR der Scout Nano und der Scout Easy II. Wir haben uns für den Nano entschieden, da dort in die Seitenfächer Schirm und Trinkflasche passen. Beim Easy müssen die Deckel hochgeklappt bleiben, damit irgendetwas hinein passt (ich frage mich immer wieder, wer sich diese Größe bei Seitentaschen ausgedacht hat! #klatsch).

Mein Sohn hat das ziemlich schlichte Modell "Drachenfeuer", denn auch wir fanden wichtig, dass der Ranzen nicht schon im 3. Schuljahr peinlich ist....

Gruß,Lena

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 20:14 Uhr

Hi Lena,

passen in die Seitenfächer also keine Gegenstände rein. Ich gehe wohl doch mal ins geschäft...

LG und viel Spass.

Hat euer KInd die Schultasche schon bekommen?




Beitrag von lena10 08.10.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

nein, in die Seitentaschen vom Easy passt keine normale Trinkflasche rein - von der Breite her ja, aber nicht von der Höhe. D.h. die Taschen stehen immer auf.

Mein Sohn geht mit seinem Nano jetzt schon 8 Wochen zur Schule ;-)!

LG Lena

Beitrag von .nefur. 09.10.10 - 20:59 Uhr


"Mein Sohn geht mit seinem Nano jetzt schon 8 Wochen zur Schule ! "

Ahhh, ich dachte, ich kenne deinen nick vom Kiga-Forum. So ist es vielleicht auch. Nur dass du jetzt schon ein Schulkind hast.

Alles gute jedenfalls.

Danke für die Seitentascheninfo mit der Trinkflasche.

LG

Beitrag von maxi03 08.10.10 - 16:03 Uhr

Bei uns werden die Seitentaschen für die Trinkflasche und die Brotdose genutzt.

Muss aber dazu sagen, dass nach Aufprobieren ohnehin nur der EasyII passte. Nano und Mega schieden aus.

LG

Beitrag von .nefur. 08.10.10 - 20:15 Uhr

Danke auch dir für deine Antwort.

LG

Beitrag von gussymaus 09.10.10 - 23:23 Uhr

ich finde den nano schlecht gebaut, zu eng vor allem.. die seitentaschen bieten zwar platz für die trinkflasche, dafür wird es drinnen zunehmend enger...

wir haben den easy2 und den kann ich dir nur empfehlen... außen hat man eine tasche für ein trinkflasche (0,5l schauen raus, aber auch das stört ja nicht... meit hat meiner bloß einen 300ml becher mit, da geht sogar die klappe zu) auf der anderen seite eins für kleinkram, taschnetücher und so zeug. vorne können auch schmuddelige handschuhe oder die frisbee mitfahren, später dann die brotdose wenn sie im hauptfach keinen platz mehr findet, im moment passt sie aber noch locker mit rein.

außerdem ist der superstandfest... was man von dem maxi und nano nicht so richtig behaupten kann... diese rucksackartigen teile stehen nur wirklich gut wenn sie richtig beladen sind, und das machen kinder ja nicht immer ;-) der easyII steht wie eine spielkiste bombenfest egal wie er sein zeug reinschmeißt... dank des festen kunststoff-rahmens knickt auch nichts was rein muss... mein großer hat den wild horse und der kleine wünscht sich den mit den dinos...

die dinos gibts schon lange. dein modell race ist letztes jahr neu aufgekommen, das wirds sicher noch ne weile geben!
http://www.schulranzen.net/index.php/cat/c104_Scout-Race.html
aber da es auch wieder neue gibt findest du bestimmt noch ein nettes schnäppchen...

unserer war auch vom vorjahr, zum halben preis... (also 99,99 statt 206€)

Beitrag von .nefur. 10.10.10 - 20:22 Uhr

Danke für deine sehr hilfreiche Antwort!

Grüße

Beitrag von gemela 10.10.10 - 00:35 Uhr

Hallo,

wir haben einen McNeill Ergo light. Ein anderer hatte unserer Tochter gar nicht gepasst.
Also bevor ihr den Ranzen kauft, würde ich euch eine intensive Beratung empfehlen. Der Ranzen muss ja auch zum Kind von der Größe, Breite, Höhe und Gewicht passen. Danach kann man dann über das Design reden.
Also wir haben einen Ranzen mit Schlampermäppchen, Federmappe und Turnbeutel (Sporttasche hatten wir schon). Außer der Sporttasche wird derzeit auch alles benötigt.
In die Seitenfächer kommen bei uns die Trinkflasche und die Vesperbox rein. Und ich glaube, dass so ziemlich alle Ranzen Seitentaschen haben.

Grüßle, Grit

Beitrag von .nefur. 10.10.10 - 20:23 Uhr

HI Grit,

danke auch für deine Antwort.

Grüße