Cerclagering - seit gestern... bin verwirrt - Mädels sagt was dazu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamondo 08.10.10 - 12:32 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein FA hat bei mir gestern einen verkürzten GMH festgestellt und einen Cerclagering gelegt. Das komische an der Sache: Mein GMH soll nur noch 0,2 cm haben und er hat das mit der hand gemessen. bei den Terminen davor war mein GMH immer 2 cm - auch mit der Hand gemessen. Kann dass sein, dass mein Arzt - gar nicht den GMH misst sondern das Stück Mumu, das in die Scheide ragt?
Meine Hebi meinte auch, dass man den GMH eigentlich mit US misst und sie findet den Ring veraltet.
Was soll ich jetzt tun? Zu einem anderen Arzt gehen?
Wer hat gute Erfahrungen mit diesem ring?

Bin irgendwie echt verwirrt...

#gruebel

Beitrag von mellj 08.10.10 - 12:37 Uhr

hi

also ich kann dir nur von mir berichten.
ich kam ins kh in der 22ssw weil mein gmh sich verkürzt hat von 4 cm auf 2,5 mit trichterbildung und eben ein abort drohte da ich erst 22 ssw war.

im kh wurde das mit ultraschall gemessen nie mit den finger da wurde nur getastet ob der mumu noch zu ist.

ich bin 7 wochen nur gelegen im kh der gmh wurde wieder besser der trichter verschwand.
ich habe die ärzte dort auch gefragt wegen diesem ring die meinten auch das man das nicht mehr so macht sondern mit liegen versucht so weit wie möglich zu kommen.

ich lag also die 7 wochen dort und nun lige ich seit 6 wochen zuhause eine stunde am tag darf ich laufen,und einmal die woche bin ich beim fa gestern war der gmh bei 2,9

also ich denke jetzt hast du den ring schon und es wird ok sein aber mir wurde auch gesagt das man das nimmer macht

lg mellj 35ssw

Beitrag von ddchen 08.10.10 - 12:38 Uhr

Also ich hatte den Ring in der 1 SS, aber nicht wegen eines verkürzten GMH sondern weil der MuMu sich öffnete

Dieser Ring verhindert ein öffnen des Muttermundes

Veraltet finde ich die Dinger nicht, mir hat er gut geholfen das die Bauchmaus noch bis schluss bei mir blieb, und man merkt ihn ja auch nicht weiter, nur beim einsetzen und rausnhemen

Allerdings bei 0,2 cm ist es ein Krankenhausbefund wo man strikt Bettruhe bekommt, das hätte eigentlich bei den 2 cm vorher schon so sein müssen

Vielleicht hast du auch etwas falsch verstanden?

LG
Andrea

Beitrag von schatzi2005 08.10.10 - 12:39 Uhr

Verstehe deinen fa jetzt aber auch nicht#kratz

War heute erst beim fa, auch weil ich eine Verkürzung habe und er schaut immer mit Ultraschall danach... kenne es nur so.Zur dem Ring kann ich dir leider nichts sagen.


LG schatzi + Bauchprinz 28ssw#verliebt

Beitrag von mamamondo 08.10.10 - 13:23 Uhr

Danke - für Eure A#winkentworten. Ist der US vaginal oder auf dem Bauch??

Beitrag von knuffelbunt 08.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo!

Ja, die Ärzte sind da heute sehr unterschiedlicher Meinung was die Cerclage betrifft! Vor 30 Jahren war der Eingriff noch etwas ganz nomales!

Ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft in der 21.SSW einen stark verkürzten Gebährmutterhals mit Trichterbildung. Um eine Cerclage zu legen war es zu spät und ich mußte liegen, liegen liegen. 10 Tage später habe ich unseren Sohn bei 23+0 verloren.
Ich habe mir für weitere Schwangerschaften einen neuen Arzt gesucht. Er hat mir aufgrund der Vorgeschichte zu einer Cerclage geraten, prophylaktisch! Da ich das Risiko einer erneuten Frühgeburt oder wochenlanges Liegen ersparen wollte, habe ich dem Eingriff zugestimmt. Ich bin damit bislang sehr gut gefahren! Nun habe ich zwei gesunde Kinder und bin mit dem 4. schwanger. Erst letzte Woche habe ich meine dritte Cerclage bekommen. Der Eingriff wurde bei mir jeweils in der 16.SSW gemacht. Die Cerclage wird ca. 4 Wochen vor ET ambulant entfernt.

Ich hoffe, dass ich Dich ein wenig beruhigen konnte!

Alles Gute! #klee

Knuffelbunt

Beitrag von cezz 08.10.10 - 13:51 Uhr

Wieso zu spät?? Versteh ich nicht !! Ich habs damals auch in der 21 ssw bekommen #schwitz

Beitrag von knuffelbunt 08.10.10 - 14:33 Uhr

Weil der Gebährmutterhals schon so weit verkürzt war (8mm), dass eine Cerclage nicht mehr möglich war. Das hatte nichts mit der Schwangerschaftswoche zu tun.