Urlaub mit drei kleinen Kindern in 2011 - frage an die erfahrenen :-)

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von mausmadam 08.10.10 - 12:37 Uhr

hallo zusammen,
nächstes jahr fahren wir wieder in den urlaub, ich freue mich jetzt schon sehr drauf #schein
wir wohnen im nördlichen nrw und überlegen:
mit auto nach kroatien
mit flugzeug nach bulgarien
mit auto nach italien?
mit flugzeug nach mallorca
hotel
fewo
...?
es soll warm sein, die kinder sollen am strand spielen können und ich möchte palmen :-p:-p:-p
und es soll erschwinglich sein, ich gebe das geld lieber im urlaub aus, als für den urlaub :-p;-)

Beitrag von butler 09.10.10 - 09:01 Uhr

Apartement in Bulgarien oder auf Mallorca/ Menorca. Das fand/finde ich immer praktisch. Da ist man von den Essenszeiten der Kinder unabhängig. Da meine sehr früh auf sind wäre es eine Qual bis zum öffentlichen Frühstück warten zu müssen. Auf Mallorca waren wir im Quichote Park an der Cala Ratjada, dort hatten wir HP jedoch auch ein Apartement wo meine Kinder schon mal um 5,30 das erste essen konnten. Auf Menorca hatten wir nur Unterkunft gebucht und haben wie Überall auf der Teraase/ Balkon gefrühstückt.
In Bulgarien waren wir am Sonnenstrand in einer Anlage (weiß leider nicht mehr den Namen) für uns war es ok.
An der Ostsee nehmen wir immer Ferienwohnungen, nachdem wir 1x auf einem Zeltplatz im Wohnwagen mehr bezahlt haben als 14 Tage Luxusurlaub.
Auf den Kanaren hatten wir auch immer Apartements und waren Selbstversorger.
Die einzigen Hotels die meine Kinder je gesehen haben waren das Hilton in Dresden, das Cap Chartage in Tunesien und 1 Etap Hotel irgentwo
LG und such mal schnell ist schon viel gutes/günstiges weg.

Beitrag von cybergirl1977 10.10.10 - 19:01 Uhr

Hallo,

wir haben auch 3 kleine Kinder (5Jahre und Zwillinge fast 2Jahre).
Für mich ist immer wichtig Hotel direkt am Strand und AI.
Man braucht sich um nichts kümmern, kann sich den ganzen Tag "bedienen" :-p
lassen.
Das ist Erholung pur.
Wir waren November 2009 in der Türkei Club Grand Aqua und im Juni 2010 in Tunesien One Resort Monastir (wir haben für 2 Wochen AI für Alle 1400,-Euro bezahlt).
Beide Urlaube waren super schön.Die Hotels ein Traum.
Man brauchte sich um nichts kümmern und das Essen war echt lecker, für jeden etwas dabei.
Im April fliegen wir wieder in die Türkei Spice & Spa.

Lg Susi