flöhe beim welpen!!HILFE

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von pipi86 08.10.10 - 12:40 Uhr

hallo!!!

wir haben seid 4 wochen einen welpen (hündin).nun habe ich vorgestern gehört,das ein nachbarshund,mit der unsere fast täglich spielt unter flöhe sitzt.war nachmittags eh wegen impfen beim tierarzt und habe gleich gefragt,ob er gucken kann.was ist,natürlich hat unsere süße auch welche:-[
wir haben dann frontline mit bekommen und sollten das dann gestern drauf machen (noch nicht vorgestern gleich,wegen der impfung)
habe das gestern morgen gleich drauf getan.nun habe ich gerade anscheinend einen floh auf ihrem fell gesehen.hab sie leider nicht erwischt.ich reinige hier nun mehrmalls am tag alles grund rein,warum hat sie denn heute immer noch flöhe??ist das normal oder soll ich ihr nochmal ein flohmittel drauf machen??
ich bin echt überfragt und will die dinger schnell los werden,da ich auch noch kids habe!!

danke schon mal für eure antworten!!

glg

Beitrag von michi0512 08.10.10 - 12:50 Uhr

http://frontline.de.merial.com/Ueber_FRONTLINE/Wirkung.aspx

ich würde also nochmals abwarten.

Beitrag von minimoeller 08.10.10 - 17:33 Uhr

Du solltest noch etwas abwarten. Die Flöhe sterben erst nach einer geraumen Zeit, wenn sie Blut gesogen haben.

Wichtig ist, die Umgebung zu reinigen. D.h., Du solltest den Schlafplatz möglichst heiß waschen und gründlich saugen. Nur ein geringer Teil der Flohbevölkerung wohnt auf seinem Wirt - der Rest parkt sich in Fußbodenritzen, Teppichen usw.

Aber mach Dich nicht verrückt. Flöhe sind gut in den Griff zu bekommen, wenn Du es gründlich machst. Und falls Deine Kinder doch mal "gebissen" werden, ist das zwar ziemlich juckreich aber siewerden es überleben ;-)

Bei manchen Hunden wirkt Frontline übrigens nicht. Da kann Dir der Tierarzt aber ein anderes Präparat geben oder Du fragst mal in der Apotheke nach. Nach meiner Erfahrung war nach einer Frontlinebehandlung der Spuk innerhalb von 2-3 Tagen komplett erledigt.

Also Kopf hoch :-)

LG