Vergleichswerte bei 29+2.Würd mich über Antworten freuen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sammylein22 08.10.10 - 12:41 Uhr

hallo ihr lieben.

Ich durfte heute wieder aus dem Krankenhaus da man bei der Kontrolluntersuchung festgesellt hat das der Gebärmutterhals sehr kurz war.nun gehts uns aber wieder besser aber Schonung ist angesagt.

nun wollt ich euch mal fragen wie eure Daten in der 30 woche waren.

Hier zu den Angaben von meinem Kleinen.

BPD: 78,1
FOD: 99,0
KU: 279,4
AU: 233,7
FL: 54,0

Gewichtschätzung : 1251 g


Ich mach mir schon etwas gedanken das er zu leicht ist.:-(

Vielleicht mach ich mich auch einfach zu wild.

würd mich über antworten freuen von euch.

Wünsch euch noch ein schönes Wochenende

Lg Chrissy mit Babyboy inside#verliebt

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 08.10.10 - 12:44 Uhr

Hallo,

meine Kleine wog bei 28+5 1200g und war 36cm groß.
Heute (29+6) war ich wieder beim FA aber man macht erst wieder in 2 Wochen US!

Ich denke die Werte passen schon!

LG
schnuggi
30.SSW

Beitrag von wok 08.10.10 - 13:28 Uhr

hi ich bin heute 29 -2 bpd7,4
fod/ku 26,7
apd/au 24,5
fl/hl 5.5
ich denke meine werte sind super ,sie sind von gestern!habe bereits 3 kinder dies ist meine 4 ss ,was nun schlussletzten endes dabei rauskommt ,sieht meiner erfahrung her anders aus ....mir wurde gesagt bei meiner kleinsten das ich glück haben kann wenn sie überhaupt 2500 kg bei der geburt wiegen würde...sie wog 3600 gr und war 54 cm groß....das mit den werten sind wirklich nur schätzungen und selbst wenn dann sind deine schätzungswerte gut...las dich nicht beirren....#winke

Beitrag von montana82 08.10.10 - 12:49 Uhr

Hallo,

ich kann Dir leider nur mit Gewicht von 28+3 dienen, da wog meine Maus 1.025 Gramm. Was ja eigentlich auch zu leicht wäre. Aber bei 31+1 wog sie auf einmal 2.150 Gramm. (das wäre zu viel) Und bei 32+1 2.000 Gramm... Das sagt doch schon alles, oder?

Dabei sind bei mir die Messungen sehr wichtig, habe SS-Diabetes und da muss es genau kontroliiert werde, wie die Kleine sich entwickelt.
Aber was kann ich mit Messungen anfangen? Mache mir nur dauernd Sorgen, dass sie zu leicht oder zu schwer ist.

Mache Dir keinen Kopf deswegen. Ich bin mittlerweile der Meinung, dass diese Schätzungen ungenau und nur verwirrend sind.


LG

Anastasia mit Babygirl 32+4

Beitrag von schnatter85 08.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

hier meine Daten von 29+3, von letzter Woche

BPD: 7,94
FOD/KU 9,7
ATD 7,4
AU: 24,9
FL: 6,1

Gewicht wurde auf 1500-1600g geschätzt.

Mach dir nicht zu viele Gedanken, wegen dem Gewicht, die Ärzte hätten doch sonst was gesagt.

Dir alles Gute

Vera mit Babygirl inside

Beitrag von summer-breeze 08.10.10 - 12:57 Uhr

Alles Bestens!! Meine Kleine war bei 28+4 1199g und bei 30+5 1655g

Mach Dir keine Sorgen, das sind außerdem sowieso nur Schätzwerte.


GLG summer-breeze 32.SSW#winke

Beitrag von elimausi 08.10.10 - 13:02 Uhr

Hallo,
mach dir keine sorgen ob er zu leict ist, wenn er regelmäßig zu nimmt ist doch alles in ordnung....

Meiner wurde bei 29+6 auf 1522 gr. und 40 cm geschätzt.
Soll Montag wieder zum Doc und bin schon ganz gespannt #verliebt

LG#winke

Beitrag von crumblemonster 08.10.10 - 13:21 Uhr

Hallo,

zum einen - es ist nur eine Schätzung. Ein paar mm mehr oder weniger und schon ändert sich der Schätzwert.

Ich kann Dir ja mal die Daten meiner Jungs sowie von Nr. 3 (momentan wahrscheinlich ein Mädchen - ändert sich immer mal wieder) aufschreiben.

Nr 1: 29+5 - Nr. 2: 29+5 - Nr. 3: 2-+2
BPD: 86 - 75 - 83
FOD: 96 - ? - 99
KU: 282 - 274 - 286 (Nr. 1 und scheinbar auch Nr. 3 sind 'Dickschädel')
ADT: 74 - ? - 75
APD: ? - ? - 72
AU: 239 - 294 - 231
FL: 56 - 55 - 60
Gewicht: 1600 - 1300 - 1429

Die Jungs waren bei Geburt lange, dünne Kinder (Nr 1: ET-13 - 3370 g, 53 cm, 37,5 KU; Nr. 2: ET - 3410 g, 53 cm, 35 cm KU). Wie Du siehtst, mein Kleiner war auch nicht schwerer bei der Messung (3 Tage später).

Und wer weiß, die Kinder wachsen ja in Schüben, ob Dein Baby nicht morgen wie wild loswächst.

LG und alles Gute