Nivea bei Schnupfen??? *Kopfkratz*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von susi3012 08.10.10 - 12:46 Uhr

Juhu,

zusammen, hab eben von ner Freundin erfahren, dass sie immer Niveacreme unter die Naser ihrer Tochter reibt, wenn die mal wieder Schnupfen hat...#kratz
Heeee????
Hab ich ja noch nie gehört....#gruebel
Normale Niveacreme???
Unter die Nasenlöcher???
Ich mein, mein Sohn wird 2 und wir haben mal wieder die komplette Palette, von Otriven bis Babix, Engelwurzbalsam ect. #augen
Sollte der Tipp ehrlich funktionieren???

#danke schon mal.

LG
Susi

Beitrag von amanda82 08.10.10 - 12:51 Uhr

Ja, das wird sie machen, damit die Nase nicht so wund wird. Das mach ich auch bei mir ... ständig cremen, wenn ich Schnupfen habe, aber gegen den Schnupfen selbst hilft es natürlich nciht .... wenn deine Freundin das denkt, dann liegt sie sicher falsch. DAs kann ich mir nicht vorstellen und bei mir hats bisher dagegen auch nicht geholfen. Zwiebelsöckchen überm Bett helfen dafür aber gut ;-)

LG Mandy

Beitrag von nadine84 08.10.10 - 13:01 Uhr

Hallo,

also diesen Tipp hat mir mal meine Großtante gegeben.

Sie meinte aber, ich soll mir die Niveacreme vorne in die Nase schmieren.

Bei mir hat der Schnupfen dadurch nicht so lange angehalten als sonst. Vielleicht ist es aber auch Einbildung, wer weiß #kratz

LG Nadine mit Melina #blume

Beitrag von anka8110 08.10.10 - 16:07 Uhr

Hallo,
also wir haben das schon immer mit meiner Oma gemacht. Creme in die Nase und es hilft wirklich. Meine Mutter macht das auch jedes Mal und sie sagt ihre Nase wird davon wieder frei.
LG anka

Beitrag von ponseclipse 08.10.10 - 13:06 Uhr

hi,

bei meinem mann klappt es. sein hausarzt hat es ihm mal geraten ;-) ! da ist viel wasser drin, befeuchtet gut, ist günstig.

er ist begeistert und gibt den tipp gern weiter, die meisten aber reagieren verständnislos...und sagen auch heeeeeeeeeeeeee ? ;-)

probiert es aus !

alles gute

Beitrag von chrissy2588 08.10.10 - 13:13 Uhr

Also dass es wirklich gegen Schnupfen hilft, kann ich mir nun auch nicht vorstellen. Ich mache das auch immer, weil durch das viele Nase-putzen die Nase ja immer so wund wird und da die Nivea Creme wirklich sehr gut dagegen hilft.

Beitrag von dur 08.10.10 - 15:24 Uhr

Hei

Das mache ich bei meiner Maus auch und sogar auch bei mir. Entweder Nivea oder bebe. Das ist damit die Nase vom ganzen Putzen nicht wund wird.

lg, frossi