Aus Spaß wurde ernst und ich bin einfach zu doof!!!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von tausendmalberührt 08.10.10 - 13:25 Uhr

He Leute...

ich bin so ein Idiot. Schwärme seit 15 Jahren für einen Mann. Vor zwei Jahren hatten wir mal nen ONS. Und vor zwei Wochen wieder. Unser Kontakt ist mal da, mal bricht er wieder komplett ab.
Da er so ist wie ich, Beziehunsggestört od. unfähig, hätte ich NIE gedacht das ich Chancen bei ihm hätte für eine Beziehung.

So kam es das wir eben vor zwei Wochen nen ONS hatten. Er hat sich dann eine Woche nicht mehr gemeldet.
In der zwischenzeit hatte ich Besuch von nem kumpel.

So, dann meldet sich mein Traummann und fragt nach was ich so gemacht hab die woche und ich meinte so, naja, hatte paar tage besuch, und dann war er irgendwie eifersüchtig. Ganz eigenartig. Seit dem hat er sich nicht mehr gemeldet. Gut, ist nix ungewöhnliches, aber mir geht seitdem die Frage nicht mehr aus dem Kopf oder nun doch was für mich empfindet???
Ich hab Angst das der kontakt wieder abbricht und wir ne Chance verpasst haben? Er würde nie den Anfang machen!!! Das weiß ich. Aber so bin ich ja auch, wie haben beide Angst vor einer Ablehnung.

Ach man, am ende bild ich mir das alles ein? Ich bin schon verliebt in ihn und mach mal wieder alles falsch. Klar, er denkt, super kaum war ich weg, hatte sie besuch (kein Sex!) und ich denk mir aber auch, wenn er was von mir wöllte, warum meldet er sich dann eine woche nach dem ONS überhaupt nicht? Und antwortet nicht auf sms?

Ich muß es rausfinden, sonst werd ich verrückt!

Was würdet ihr tun?

Beitrag von kerstin0409 08.10.10 - 13:34 Uhr

Melde dich bei ihm - sonst wirst du es nie rausfinden und zu verlieren hast auch nix!

No Risk - no fun ;-)

Beitrag von bluehorizon6 08.10.10 - 13:38 Uhr

man man man, wie kann man sich Knoten ins Hirn denken.

Heb deinen Arsch und kämpf um ihn mit dem Risiko abgelehnt zu werden, oder verkrümel dich und weine über die unbekannte Chance.

Es gibt Beziehungen die sind kompliziert und bleiben kompliziert, das kann an vielem liegen. Aber erst mal muss es eine werden.

Kämpf um ihn wenn du den Kopf schon quer stehen hast.

BlueH6

Beitrag von DY 08.10.10 - 21:59 Uhr

hallo,

so einen typen hatte ich auch einmal... nach 7 jahren hab ich aufgegeben.... bin nun mit einem anderen glücklich verheiratet und haben 2 kinder..

mein kampf damals war umsonst ... ich weiß dass er mich geliebt hat aber er wollte die gefühle nicht zulassen......

kämpfe... den wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren....

lg DY

Beitrag von kittekatz 08.10.10 - 22:17 Uhr

Genau! Kämpfe! Ich hab mal nicht gekämpft und trauere darüber im Grunde seit zehn Jahren... Versuch es wenigstens! Du kannst ja im Grunde nichts verlieren, da ihr ja sowieso normalerweise keinen Kontakt habt!

Beitrag von tausendmalberührt 09.10.10 - 12:38 Uhr

Ach man...

ich glaub ich mach gar nix...er meldet sich einfach nicht. Seit dem verdammten Montag als ich ihm sagte ich hatte besuch.

Aber warum? Ich mein, wir sind Single, es wurde nie über Gefühle gesprochen und er weiß das ich immer noch Single bin! Also könnte er ja mal anrufen oder vorbeikommen wie sonst auch.

Am ende bin ich vielleicht aufn Holzweg? Ich hab ihm geschrieben das ich ihn gerne sehn würde, und er sich mal melden soll. Evtl. macht es ihm ja sogar Angst das ich ich mich verliebt haben könnte?!

Ich mach jetzt einfach nix....

Beitrag von emotionsflexibel 10.10.10 - 01:14 Uhr

"Also könnte er ja mal anrufen oder vorbeikommen wie sonst auch"


du könntest dich ja auch melden oder ihn mal besuchen gehen!

ich an deiner stelle würde es versuchen! was hast du zu verlieren?! so wie ich es raus lese alle schaltjahre mal ein ONS ;-) die hürde wirst du gehen müssen, wenn du wissen willst woran du bist!

viel #klee