Heute 41. Ssw erreicht...Mädels ich kann nicht mehr :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poohbaerli08 08.10.10 - 13:28 Uhr

Hallo Ihr lieben,heute ist es nun soweit,ich habe die 41.ssw erreicht und ich kann einfach nicht mehr. das diese Schwangerschaft so lange andauert damit habe ich echt nicht gerechnet da mein erster sohn in der 36+4. Ssw zur welt kam und ich auch dieses mal wieder nur am rumwusseln war und sogar wieder nen umzug gemeistert habe wie auch schon bei ihm. Letzten freitag habe ich meinen schleimpfropf verloren ,senkwehen habe ich schon ewig sehr viele am tag. baby liegt seit der 20.Ssw mit köpfchen nach unten nur irgendwie will er nicht fest ins becken :-(. Zu allem schock haben wir letzen Donnerstag Im Krankenhaus auch noch erfahren das der kleine da schon ca 4178g wiegen soll,wer weis wieviel da jetzt draus geworden ist :-(!?
Mir tuen die knie der steiß und allgemein der ganze unterbauch weh...Nachts kann ich nur höchstens 1 std am stück schlafen da ich ständig auf toi muss und mir alles weh tut. der kleine macht einfach keine anzeichen von selbst zu kommen und ich kann echt nicht mehr,habe schon alle möglichen hausmittelchen ausprobiert und auch sex hilft nix :-( Tut mir leid für mein jammerposting aber ich hoffe hier gibts ein oder zwei die mich verstehen!
Danke für's zuhören und bitte bitte drückt mir die daumen das es bald los geht.
Ganz liebe grüsse eure pooh mit yannick 4 Jahre und Babyboy 41+0 Ssw

Beitrag von tintenfisch1 08.10.10 - 13:31 Uhr

Da geht es dir ja wie mir!! (siehe thread über deinem ;-) )

lg
Maria

Beitrag von dnkim 08.10.10 - 13:36 Uhr

hallo

mir geht´s genauso.aber sonntag ist in sicht und dann wird eingeleitet.#huepf

ich kann auch nicht mehr.

lg dnkim ET+6

Beitrag von maryjana 08.10.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

na lass dich erst einmal von mir drücken #liebdrueck

Ich hätte heute normalerweise auch ET aber der Kleine will einfach nicht ausziehen ;-) anscheinend fühlen sich unsere Muckel sehr wohl bei uns.

Die letzten Tage ziehen sich wie Kaugummi und man ist aufgeregt und vielleicht auch ein wenig gereizt aber was sollen wir machen...Die Kleinen kommen wann Sie wollen.

Ich war heute auch fast schon so weit in Tränen auszubrechen, weil ich diese Spannung in mir nicht ertragen kann.

Meine FÄ sagte mir heute das mein MUMU nur fingerdurchlässig sei und der GMH noch bei etwas mehr als 1 cm liegt und das hat mich echt fertig gemacht.

Aaaaaber......wir lassen den Kopf nicht hängen, denn raus müssen die Zwerge eh :-p

Wenn wir 40 Wochen geschafft haben dann schaffen wir auch noch die restlichen paar Tage #zitter#winke

LG

Mary#sonne

Beitrag von vchilde1976 08.10.10 - 16:05 Uhr

Das könnte glatt mein Posting sein...

Beitrag von jasfeanmi 08.10.10 - 13:56 Uhr

Hallo!
Ich komme auch gerade vom Gyn und schieb Frust!
Habe seit der 16.SSW vorzeitige Wehen. Musste zwischenzeitlich Liegen, hatte ne Haushaltshilfe, musste mich schonen... Das volle Programm. Jetzt hab ich seit der 28.SSW den gleichen Befund! Mumu fingerkuppendurchlässig, Kopf tief im Becken, GBH bei 1.9cm.... Und Wehen? Joa, ab und zu... Nichts im Vergleich zu schonmal.
Ich bin zwar erst bei 37+4 aber ich hab die Nase soooo voll. Mir is immer schlecht, mein Rücken und Becken gehen garnicht und mein Baby ist mittlerweile so groß, dass sie bis über den Rippenbogen steht. Die Bewegungen tun richtig weh!
Heute Abend ist unser Sohn bei Oma untergebracht, wir wollen Essen gehen und meine Gyn hat mir zu nem halben Gläschen Rotwein geraten... Danach führ ich mir ev. noch ein paar Prostaglandine zu ;-), mal gucken, wie ich das mit dem Sodbrennen hinkriege...
Und dann kommt mein Baby doch erst am Termin.

Wie du liest, ich versteh dich nur zu gut. Aber alle Maßnahmen nutzen ja doch nix, wenn die lieben Kleinen nicht wollen. Wenn mir allerdings noch einer rät: "Geniess doch noch die letzten Wochen..." dem spring ich mit dem nackten Ar... ins Gesicht! #rofl

Also, Schätzelein #liebdrueck wir schaffen das! (wir müssen nämlich#aerger)

#liebdrueck
Danny mit #baby (2,5J.) und #ei (38.SSW)

Beitrag von malix81 08.10.10 - 14:39 Uhr

Hallo!

Also ich bin zwar "erst" in der 38ssw, aber dafür mit Zwillis! Ich habe auch absolut keine Lust mehr! Seit 3 Tagen nun komme ich morgens wirklich nicht mehr alleine aus dem Bett, mein Mann hat GsD Spätschicht und kann mich herausziehen! Bücken um irgendetwas aufzuheben, ist auch echt schwer geworden! Wenigstens habe ich mitlerweile mal ein paar Miniwehen, mehr aber auch nicht :-[ Wir hoffen täglich, dass es bals losgeht! Ich will nicht mehr, obwohl ich mich eigentlich echt nicht über diese Schwangerschaft beschweren darf, alles ist bisher glatt gelaufen. Meinen Sohn habe ich übrigens auch bei 40+6 bekommen. Mitten in der nAcht ging es ohne Vorwarnung los! Also, ich drücke euch für die letzten Stunden oder Tage die Daumen und das ihr eine Geburt erlebt, wie ihr sie euch vorstellt!

Gruss Malix

Beitrag von schnattrinchn 08.10.10 - 14:57 Uhr

Hi Pooh....!

Kann ich gut nachvollziehen wie es dir geht. Es kommt der Zeitpunkt da mag und KANN man eben einfach nicht mehr. Letzte Woche hab ich anderen noch versucht lieb zu zureden (kommt schon noch:-p...) und nun hocke ich ebenfalls da und jammere herum.
Aber wie man sieht- man ist ja nicht die einzige mit diesen Gefühlen, Ängsten, Fragen.
Ich bin selbst auch eher zierlich und klein von der Statur und mein Muckelchen wird jetzt etwa 3900 wiegen und ist schon mächtig groß. Klar macht man sich da riesig Gedanken. Aber Kopf hoch- es sind nur noch wenige Tage bis das Liebste da ist !!!
Alles Gute für euch!!

LG,Schnatti#winke

Beitrag von hampelchen 08.10.10 - 15:00 Uhr

Bei mir hat super Lycopodium geholfen...
Donnertags mit MUMU 1 cm angefangen..
Freitags MUMU ohne Wehe bei 3 cm
Sa/So Schleimpfropf weg und die Nacht von So/ Mo kam unsere Maus innerhalb von 4h gesund zur Welt!!

glg