Kopfschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von montana82 08.10.10 - 13:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe strake Kopfschmerzen. Habe schon gestern mittag und heute nacht Ibuprofen genommen. (nach Absprache mit meiner FÄ darf ich sie bis zur 36. SSW nehmen). Die waren dann auch weg und jetzt wieder da.
Würde ungerne wieder Ibuprofen nehmen, weil es mir dann dcoh zu viel erscheint...
Kaffe bringt auch nichts. Und Minzöl hat nie was gebracht. Hinlegen und ausruhen geht auch nicht, muss noch bis 16:15 arbeiten...

Hat jemand eine Idee was ich noch machen kann?
Kann ich Paracetamol nehmen?

Würde mich über Ratschläge sehr freuen.

LG Anastasia 33. SSW

Beitrag von maries-mami 08.10.10 - 13:42 Uhr

Paracetamol darfst Du nehmen. Soweit ich weiß bis zu
6 am Tag.

LG

Beitrag von inlove984 08.10.10 - 13:44 Uhr

Ja, mein FA sagte auch das ich Paracetamol auf jedenfall nehmen kann.

Beitrag von kikra02 08.10.10 - 13:49 Uhr

Paracetamol darfst auf jeden Fall nehmen, die gesamte SS.
Viel trinken. Hast du das Gefühl es könnte von Nackenmuskelverspannungen kommen oder so? Dann könntest es noch zusätzl. mit M;agnesium versuchen.
Hast auch Sehstörungen, Schwindel oder Oberbauchschmerzen?
Wie ist denn so dein Blutdruck?

Lg, Kikra02

Beitrag von montana82 08.10.10 - 13:55 Uhr

im habe eher Schmerzen im Hinterkopf, die teilweise in den Nacken rüber gehen. Es fühlt sich an, als ob ich so eine Arte Kappe aufhätte, die für Schmerzen sorgt...

habe sonst keinerlei Beschwerden und der Blutdruck ist meistens i.o.

Beitrag von kikra02 08.10.10 - 14:02 Uhr

Vielleicht solltest es dann doch mal mit Magnesium versuchen zum Muskelentspannen, könnten ja dann doch Verspannungen sein und heut abend mal ne Wärmflasche oder Kirschkernkissen in Nacken legen.
Wenn es nicht besser wird oder Beschwerden hinzu kommen solltest dann eh mal zum Doc.

Beitrag von montana82 08.10.10 - 14:19 Uhr

Danke Dir, werde erst einmal mit Paracetamol versuchen. Hbae aber keine mit und erst zw. fünf und sechs daheim. Magnesium habe ich nicht.
hast du evtl Ahnung wieviel Ibuprofen ok sind? die habe ich mit...
letze Einnhame ist 14 Stunden her

Beitrag von baerchisschnute 08.10.10 - 15:04 Uhr

Oh Mensch du arme....mir ging es eine zeitlang auch so..die Eisenwerte waren runter und als die wieder besser waren gings auch mit den Kopfschmerzen....Paracetamol ist auf jeden Fall besser als Ibuprofen...aber versuch nicht so viel Medis zu nehmen...bei Mir hat auch Chinaöl geholfen..sanft auf die Schläfen einmassieren....Gute Besserung..