Bitte Hilfe bei der Namenswahl!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von malix81 08.10.10 - 14:24 Uhr

Hallo Mädels!

Ich bin mitlerweile echt genervt von der Namenswahl!
Wir bekommen Zwillinge und das könnte jeden Tag soweit sein! Allerdings stehen immer noch nicht die Namen fest...Wir können uns nicht einigen :-[ Ich bin mitlerweile soweit bei dem Namen Finn nachzugeben...Mein Mann will diesen Namen unbedingt und kann sich keinen anderen vorstellen #augen So, da wir ja nen Jungen und ein Mädel bekommen und bei Finn schon nachgegeben habe, finde ich, kann ich auch den Mädchennamen aussuchen ;-) Aber ich kann mich nicht entscheiden!!

Ich mag:

Svea
Luisa
Johanna
Jana
Emma

Unser Großer heisst übrigens Felix und wir haben nen kurzen Nachnamen. Also was meint ihr?

lg Malix

Beitrag von enimaus 08.10.10 - 14:33 Uhr

Ich finde Jana sehr schön...

Beitrag von mama062006 08.10.10 - 14:56 Uhr

Svea

Beitrag von babylove22 08.10.10 - 14:57 Uhr

Mein Ranking:#schein

Platz 1: Jana / Luisa / Johanna#verliebt
Platz 2: Emma #pro

und last but not least:

Platz 3: für Svea #zitter

Grüße#sonne

Beitrag von icebeary 08.10.10 - 14:58 Uhr

Svea #verliebt so heisst meine Maus #verliebt

Beitrag von sachsenmaad 08.10.10 - 15:05 Uhr

#pro Svea

Beitrag von elfatale 08.10.10 - 15:18 Uhr

EMMA!!!! #herzlich
Luisa ist auch schön.

LG
Gini

Beitrag von malix81 08.10.10 - 15:36 Uhr

Danke schon mal!

Zu Emma muss ich noch sagen, dass der bei mir an letzter Selle steht. Finde den für ein Kind total niedlich, aber als junge Erwachsene oder als Teenager würde ich so nicht heissen wollen. Daher, fällt der schon so gut wie weg.

Gruss Malix

Beitrag von scarlight 08.10.10 - 16:02 Uhr

Luisa und Finn klingt doch schön!

Emma wollt ich evtl wählen für mein zukünftiges Kind. #verliebt

LG
#winke

Beitrag von maries-mami 08.10.10 - 16:10 Uhr

Johanna, Luisa, Emma #pro

Beitrag von russianblue83 08.10.10 - 18:07 Uhr

1: Luisa
2:Jana
3: Johanna


Die anderen Namen #contra

Beitrag von russianblue83 08.10.10 - 18:07 Uhr

Was hälst du von Greta?

Beitrag von labello24 08.10.10 - 19:08 Uhr

Bis auf Svea gefallen mir alle deine Namen!
Emma und Luisa finde ich am besten.
Zu Finn klingt aber Luisa schöner, finde ich.

Beitrag von malix81 08.10.10 - 19:16 Uhr

--find ich auch schön, allerdings mein Mann überhaupt nicht :-(

Beitrag von naddel666 08.10.10 - 19:19 Uhr

1. LUISA
2.Jana
3.Johanna



4.Emma


ganz ganz weit hinten Svea#zitter

LG

Beitrag von schmusimaus81 08.10.10 - 19:26 Uhr

Hallo,

Svea, Luisa und Jana hatte ich auch bei meiner Mädchenauswahl.

Den Namen Svea hatte ich bis vor kurzem noch nie gehört. Erst durch das Gespräch mit einer, deren Tochter so hieß. Irgendwie habe ich mich dann in den Namen verliebt. Ist außergewöhnlich und nicht häufig. Und Felix, Finn und Svea würde mir sehr gut gefallen.

LG
Antje

Beitrag von malix81 08.10.10 - 20:47 Uhr

Ich hatte eine Svea in meiner Berufsschulklasse damals. Bas dahin kannte ich den Namen auch nicht! Fand ihn erst total komisch und dann irgendwann super schön. Aber Das Mädel war auch super sympathisch und lebensfroh...Daher verbinde ich mit dem Namen auch eine nette, witzige Person! Ich gehe mal davon aus, dass unsere Zwillis auch hellblond sein werden wie unser Sohn und ich finde da passt Finn und Svea irgendwie... Hach man, nicht so leicht. Eine Jana stelle ich mir allerdings auch blond vor...

lg Malix

Beitrag von sanne1975 08.10.10 - 19:29 Uhr

Hallo,

mir fällt als Alternative - in Anlehnung an

Johanna (Jo)
Jana und (na)
Emma (nn wegen dem Doppelkonsonaten)

*Jonna* ein.

Unser drittes Kind hätten wir Jonna genannt, wenn es ein Mädchen geworden wäre.

Ich finde er passt super:
Felix, Finn und Jonna

#blume Sanne

Beitrag von nelchen84 08.10.10 - 19:31 Uhr

Eindeutig Luisa.. :-) Passt auch sehr schön zu Finn..

Beitrag von schnitte19840 08.10.10 - 19:32 Uhr

Ich finde Finn Felix und Lara passt gut.

#winke

Beitrag von niki1412 08.10.10 - 19:44 Uhr

Hi!

Was ist denn aus Jana und Jonas geworden!?

Solltet Ihr nun Finn nehmen, fänd ich Svea oder Jana dazu passend.
Johanna, Emma und Luisa sind mir fast schon zu klassisch und unnordisch zu Finn.

LG Niki mit Helena #blume und #ei 16.SSW

Beitrag von malix81 08.10.10 - 20:42 Uhr

Jonas mochte mein Mann dann doch nicht mehr :-[ Bei mir wärs immer noch DER Name...

Beitrag von niki1412 08.10.10 - 21:08 Uhr

Das ist ja schade. Die Kombi hätte mir zumindest gefallen ;-)
Tja, kann man nichts machen. Ich drücke die Daumen dass Ihr bald DIE Namen gefunden habt!

LG Niki

Beitrag von pennylane 08.10.10 - 20:57 Uhr

Hallo!

Also ich wär für Luisa!


Ich hab übrigens auch Zwillinge, mittlerweile 4 Jahre alt und wir hatten damals dasselbe "Problem"!
Haben das dann auch so gelöst, dass jeder einen Namen aussuchen durfte und der andere da überhaupt kein Mitspracherecht hatte!

LG
Dani

Beitrag von haseundmaus 08.10.10 - 20:58 Uhr

Hallo!

Eigentlich finde ich ja, dass beide einverstanden sein müssen. Einfach zu sagen, ich will den und den Namen um jeden Preis, egal was du davon hälst, find ich nicht richtig. Es gibt so viele Namen, da ist sicher einer bei, der euch beiden gefällt.

Wenns denn Finn dennoch sein soll, dann würde ich dazu Svea sehr passend finden. Jana passt auch noch gut.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 3 Wochen alt #sonne

  • 1
  • 2