Peinliche Frage!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s-a-b-i-n-e 08.10.10 - 14:27 Uhr

Hallo alle Mit#schwangeren.

Erst mal für alle ne #tasse & #torte.

Also zu meiner Frage.
Seit gestern Abend hab ich so ein komisches Jucken oder brennen ach ich weis auch nicht wie genau am Po. #hicks

Hab auch schon gelesen, dass Hämoriden in der Schwangerschaft sehr verbreitet sind.

Ist das sowas?
Wenn ja was kann ich machen? (Hausmittel, Globuli)

Es ist ja noch nicht wirklich schlimm.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

VLG Sabine mit Babygirl 31 SSW

Beitrag von daleen24 08.10.10 - 14:39 Uhr

Ich würde erst mal abklären ob es überhaupt Hämorrhoiden sind.
Dann handeln! Aber ich weiß von Erzählungen das sie jucken und auch brennen können.

Gute Besserung!

Beitrag von aischa33 08.10.10 - 14:44 Uhr

Ich habe das gleiche Problem , Hämoriden nach der erste Schwangerschaft , hat richtig am Po gejuckt und ich dachte vielleicht Pilz dann hat an der Vagina auch gejuckt , habe viel mittels probiert , bis ich zum einen anderen Profi gegangen bin , wurde bei mir eingesprizt im Po , ich weiss nicht wie das genau das fachwort heisst , der Arzt meint das kommt wieder , muss wieder in einem Jahr diese sprize machen , peinlich gewesen , jetzt bin ich schwanger und habe öfter den Juckreiz, manchmal hinter und manschmal vorne , ich weiss aber das ist kein Pilz sondern nur Hämoriden und ich will die erst mal nach der Geburt behandeln .

BG