Mir geht es gar nicht gut!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pinky1.0 08.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit einigen Tagen geht es mir gar nicht mehr gut!

Montag war ich im KH weil ich Wehen hatte und der MuMu 2cm offen und weich ist. Leider waren die Wehen nicht stark genug.

Dienstag dann wieder das gleiche!

Heute morgen ging ich zum FA weil mein Ausfluss so komisch war, jetzt muss ich Zäpfchen nehmen da ich Bakterien habe!

Mir geht es echt nicht mehr gut, fühl mich total kaputt, hab immer mal wieder einen Druck nach unten und Wehen.
Mein Magen drückt total, und rechts über der Rippe hab ich auch ab und zu mal einen Druck!
Wenn sich mein Kind bewegt tut es total weh und mein Bauch fühlt sich an als würd was reißen!

Ich weiß nicht ob das ein Grund ist ins Kh zu fahren, ich war da diese Woche ja schon zweimal und war jedesmal nix!

Ich bin so froh wenn Krümmel da ist! #heul

Kennt das jemand von euch???

Beitrag von pinky1.0 08.10.10 - 14:46 Uhr

Ach und was ich auch habe, was ich echt komisch finde, je nachdem wie ich liege fühlen sich meine Beine richtig komisch an, fast so als wären sie Taub!!!! Was kann das sein?

Beitrag von schokomuffin88 08.10.10 - 15:01 Uhr

Ich bin der Meinung gelesen zu haben das wenn man auf dem Rücken liegt und die Schwangerschaft schon weiter voran geschritten ist, dass das Kind dort eine Vene abdrücken kann - dieses kann dann Taube Beine, Schwindel ect. verursachen...

Bin mir aber nicht mehr sicher...

Beitrag von rockwallaby 08.10.10 - 15:32 Uhr

Ach du Arme,

das tut mir echt leid für dich, dass die letzte Zeit so beschwerlich ist. Wenn du dir wegen der Schmerzen unsicher bist, würde ich nochmal bei meiner Hebi/FÄ oder KH anrufen und nachfragen. Vielleicht können die dir Tipps geben.

Aber versuche positiv zu denken. Bald habt ihr es geschafft!!! Es wird schon.

Liebe Grüße
rockwallaby mit J. #sonne (4 Jahre) und Baby #snowy (23. SSW)