aufgeregt und sofort Unterleibschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von steffi2107 08.10.10 - 14:49 Uhr

Hi Mädels,

habt ihr das auch?

Ich sitze noch im Büro. Mit mehren Frauen zusammen. Hier ist oft megagezicke. Unsere Vorgesetzte stänkert nur mit uns rum. Eben war ich dran. Ich bin gerade so auf 180 und koche vor Wut. Mir tut dann immer sofort der Unterbauch weh.

Kennt ihr das?

In meiner ersten SS hatte ich das nicht, aber dieses mal bin ich irgendwie empfindlicher.

LG Steffi

Beitrag von shibaura 08.10.10 - 14:51 Uhr

Mist!!!! Armes PuttPutt, kenne ich. Hatte zwischen SSW 14-18 totalen Stress und Ärger und das hat sich auch mit Unterleibsschmerzen bemerkbar gemacht. Bäuchlein wurde immer hart und hat schrecklich gezogen.

Jetzt ist besser, bin auch ruhiger und äregere mich nciht mehr so.

Sei trotzdem vorsichtig.

Beitrag von krtecek 08.10.10 - 15:37 Uhr

man nennt es eine psychosomatische Reaktion...

was du denkst und erlebst, spiegelt sich in deinem Körper wider...da die Gebärmutter ein riesiger Muskel ist, dann spürst du die Anspannung dann umso intensiver klar...