wie geht INDISCHE BRÜCKE??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rebecca26 08.10.10 - 14:57 Uhr

huhu
mein süsser liegt ja beckenendlage...
eig. net schlimm da er eh per ks kommt..

aber es is sooo unangenehm...immer unter rippen so nen druck...wiederstand..

durch die indische brücke...soll er sich ja zum drehen bewegen??
weis jemand bescheid?
rebecca
31ssw

Beitrag von susi210484 08.10.10 - 14:59 Uhr

jaaaaaaaaaa GOOGLE weiss fast alles ;-)

Beitrag von rebecca26 09.10.10 - 11:32 Uhr

#danke

Beitrag von conny3006 08.10.10 - 15:40 Uhr

Hi,

willst Du das es per Kaiserschnitt kommt, oder der Arzt?
Ist es zu groß?

Meine kleine lag auch in BEL und ich habe sie dank meines FA auf Empfehlung per BEL auf natürlichem Weg bekommen...Traumhaft

Wenn Du mehr wissen möchtest, kannst mich gerne anschreiben.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von rebecca26 09.10.10 - 11:30 Uhr

huhu
nein nein
es muss gemacht werden...
da ich erst nen kompletten steissbeibruch hatte..
der könnte bei der spontanen... wieder neu brechen.. daher der ks.
danke dir aber..
gvlg
rebecca

Beitrag von conny3006 09.10.10 - 14:21 Uhr

Hi,

na, wenns dann nicht anders geht, ist es ja auch ok.

Alles Gute und noch eine schöne SS.

Liebe Grüße#klee