"Endlospinkeln" beim SST!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:26 Uhr

Mal ein etwas bescheuert klingendes, aber wie ich finde ganz interessantes Anliegen:

Auf meinem SST vorgestern bzw. in der Beschreibung desselben stand, dass man sage und schreibe 10 Sekunden die Spitze des Teststäbchens in den Urin halten sollte.

Ist euch schon mal aufgefallen, wie lang 10 Sekunden sein können? Man zähle langsam laut von 21 bis 30 ...

Also ich hab einen Behälter zur Hilfe genommen, weil ich absolut sicher war, dass ich ganze 10 Sekunden nicht schaffe. Das würde ich höchstens hinkriegen, wenn ich vorher 2 Liter Bier getrunken habe! #hicks

Müssten doch eigentlich auch 3 - 4 Sekunden reichen, der Streifen ist dann doch getränkt genug - oder? #kratz

LG Anni

Beitrag von jwoj 08.10.10 - 16:28 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele #rofl
Ich benutze auch immer einen Becher (in meinem Fall wegen Ovus), weil ich genau weiß, dass ich 10 sek. nicht durchpinkeln kann. Man soll ja auch das erste Urin erst mal "verpinkeln" und den Mittelstrahl nehmen usw. :-p

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:29 Uhr

Den ersten Urin auch noch verpinkeln? Alter Schwede!!! #rofl

Beitrag von lillifee1111 08.10.10 - 16:30 Uhr

Na die meinen dann ja auch, dass man das mit dem Becher auffängt und dann 10 Sekunden reinhalten soll, damit genug Flüssigkeit "einziehen" kann. Haste richtig gemacht so!

Gut, dass die nicht 30 Sekunden oder 1 Minute drauf geschrieben haben #schwitz

#rofl

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:34 Uhr

Nee, also in meinem stand ganz genau drin, dass man entweder direkt draufpinkeln soll oder halt in einen Becher. Aber du hast Recht, ich glaube, 1 Minute würde nicht mal ein Pferd schaffen! #rofl

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 16:30 Uhr

Du kannst ja zwischendurch immer mal "anhalten".... vielleicht schaffst Du die 10 Sekunden dann? Und ganz nebenbei trainierst Du auch noch Deinen Beckenboden! #rofl

Ich würde auch nie direkt aufs Stäbchen pinkeln.... und sind wir doch mal ehrlich: Geht Euer Strahl immer genau dahin, wo Ihr ihn haben wollt? Also, meiner macht auch gerne mal ohne meine Zustimmung Ausflüge in eine ganz andere Richtung....

#rofl#rofl

Beitrag von jwoj 08.10.10 - 16:32 Uhr

Stimmt, dass ist schon mit Becher immer spannend ob man gleich trifft oder nicht... #hicks
Herrliches Thema! #rofl

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:32 Uhr

Hahaha! Ich stell mir das gerade bildlich vor #rofl

Hoffentlich hast du eine Putzfrau! #rofl

Beitrag von jwoj 08.10.10 - 16:36 Uhr

Ne, ich setze mich weit genug nach hinten (kletter sozusagen der Wand entlang). Das reicht dann meistens:-p

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 16:39 Uhr

Nein, mache ich alles selbst! ;-)

Ich muß mir auch gerade vorstellen, wie ich breitbeinig auf dem Klo sitze und völlig hektisch versuche, mit dem SST meinem Urinstrahl zu folgen! #rofl

Beitrag von lillifee1111 08.10.10 - 16:34 Uhr

Ja wenn man dann noch das erste bißchen abzieht und das was den Weg nicht findet und dann quasi noch 10 Sekunden "Mittelstrahl" wie es so schön heißt aufs Stäbchen treffen soll, dann dürfte ich ja 3 tage vorher nicht mehr aufs Klo um das zu schaffen #rofl

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:35 Uhr

Super, ich glaube, nächstes Mal landet das Pipi überall, aber nicht im Becher, weil ich mich vor Lachen nicht halten kann, danke!! #rofl

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 16:41 Uhr

Drei Tage nicht aufs Klo? Dann wird Dir der SST aber aus der Hand geschossen, weil der "Wasserdruck" zu hoch ist! #rofl

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:43 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Beitrag von kirkie 08.10.10 - 16:39 Uhr

#rofl #rofl #rofl

Danke Mädels! Lange nicht mehr so herzlich gelacht!

#rofl

Beitrag von annibremen 08.10.10 - 16:47 Uhr

Das ganze Büro hier schmeißt sich inzwischen weg, besonders über den Beitrag, dass man nach drei Tagen Pinkelabstinenz mit dem Urinstrahl Gegenstände wegschießen kann - stellt euch das mal bitte bildlich vor!! Wollen wir das nicht alle mal zu Hause ausprobieren? Dann steigt die Scheidungsrate aber über Nacht um mindestens 30 %!!! Ich brech zusammen #rofl

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 16:54 Uhr

Drei Tage? Bei aller Liebe - das schaff' ich nicht! #rofl

Vielleicht könnte man ja auch mit einem Trichter arbeiten? #rofl