wichtige frage-habe mit lack gestrichen und...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kielcza82 08.10.10 - 17:27 Uhr

meine freundin rief mich eben an und als ich ihr erzählte, das ich gerade das treppengeländer mit lack streiche, meinte sie das ich das garnicht einatmen dürfte...
und jetzt- hab ich mein baby geschadet?
kann doch nicht so schlimm sein oder doch?#zitter#schock

Beitrag von sweetstarlet 08.10.10 - 17:28 Uhr

ich hab in der 33 ssw mit heizungsspraylack ne ganze heizung lackiert der ganze raum war diesig, von einmal passiert da nix

Beitrag von nelchen84 08.10.10 - 17:46 Uhr

Hmm???

Wir renovieren gerade unser Haus. Hab vor ein paar Monaten auch die Heizungen gestrichen...

Bin jetzt in der 24. Woche und war heute beim Arzt - alles bestens...

Mach dich nicht verrückt. Du sollst die Farbe doch nicht essen. ;-) Abgesehen davon merkst du schnell, was dir gut tut und was nicht.

Lass dich nicht verrückt machen. Wirst noch oft solche Sachen hören.

Ich hab z. B. den einen Tag meine Hände übern Kopf gelegt beim Sitzen. War einfach bequem. Eine Bekannte riss sie mir runter und meinte, ich dürfe das nicht tun, weil sich sonst die Nabelschnur des Babys um den Hals wickeln würde.. Hmmm????... also bei einer akrobatischen Einlage könnte ich es noch ein wenig verstehen, aber wenn ich mir die Hände übern Kopf zusammenlege???

NÄÄÄÄÄÄ :-)

Beitrag von nadinefri 08.10.10 - 18:23 Uhr

Ganz ehrlich?
Du kannst deinem Baby geschadet haben, es muss aber nichts passiert sein!
Dämpfe von Lacken sind Erbgutschädigend. Erbgut sieht man auf dem US nicht!! ;-)

Es sei denn, du hast einen Lack auf Wasserbasis benutzt, das ist nicht schlimm.. aber ein Lösemittelhaltiger ist echt schön ungesund!

LG von einer Maler und Lackiererin

Beitrag von kielcza82 08.10.10 - 18:26 Uhr

oh nein!!!
ich bin jetzt fix und fertig mit den nerven- ich kann nicht mehr.
was hab ich nur gemacht?? ich wusste das doch nicht...

Beitrag von castorc 08.10.10 - 19:32 Uhr

Ich habe auch Schränke und Regale lackiert und Wände gestrichen. Nur für gute Belüftung sorgen und auf die Qualität des Lackes achten.
Da kann nix passieren.