7 woche schwanger und blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dekatscha 08.10.10 - 17:32 Uhr

gestern hatte ich leichte rosa blutung war im krankenhau und sie sagte entweder eine gestörte schwangerschaft oder es kommt noch fruchthülle und dottersack waren zu sehen.

heute bei meiner fa gewessen und die sagt das ich mir keine sorgen machen soll und das ich erst zum kh fahren soll wenn ich starke blutungen habe.

eure meinung dazu

Beitrag von sweetstarlet 08.10.10 - 17:33 Uhr

meie meinung:

ein 2ter post ist überflüssig

Beitrag von ju.ja 08.10.10 - 17:34 Uhr

....siehe meine antwort zu deinem 1.Posting.....spätestens bei Regelstarken oder länger andauernden Blutungen ab ins KH!
.....und wenn du zu Hause bleibst dann leg dich wenigstens hin!!!!!!!!!

Beitrag von sachsenmaad 08.10.10 - 17:36 Uhr

#contra gleicher post....

Beitrag von sweetstarlet 08.10.10 - 17:37 Uhr

gestern hatte ich leichte rosa blutung war im krankenhau und sie sagte entweder eine gestörte schwangerschaft oder es kommt noch fruchthülle und dottersack waren zu sehen. <<<<

was kommt noch?

also als ich 6 ssw blutungen hatte lag ich 4 tage im kh zur überwachung.

komische ärtze hast du, und wenn du dir keine sorgen machen musst wieso fragst du dann hier

Beitrag von jeanette1212 08.10.10 - 17:41 Uhr

Die müssen dir doch gesagt haben, woher das Blut kommt ...

Komische Ärzte !!!

Beitrag von urbia-Team 08.10.10 - 17:52 Uhr

Stillgelegt, Doppelposting