frage zu milchschorf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babyboom83 08.10.10 - 17:32 Uhr

hallo ihr lieben :-)

meine tochter hat oben auf dem kopf total trockene haut, ich tippe auf milchschorf. ich habe ihren kopf jetzt mit babyöl einmasiert, meine frage also: muss ich das heute noch rauswaschen oder kann man das drauf lassen bis morgen?? wie lange tut ihr das so einwirken lassen????

schonmal lieben dank

lg babyboom mit der kleinen sophie (3 1/2 monate)

Beitrag von mutschki 08.10.10 - 17:38 Uhr

hi

also bis morgen würd ich das nicht drauf lassen.
ich hab das auch 2 mal gemacht,dann war es so gut wie weg. habs ca 15 min drauf gelassen und mit nem babykamm zart raus gekämmt-danach gewaschen.
musst die kleine ja nicht gleich komplett baden,ich hab dann ins waschbecken wasser eingelassen,waschlappen und babywaschzeugs und den kleinen aufm arm drüber gehalten und mitm waschlappen abgewaschen.


lg carolin

Beitrag von pepperlotta 08.10.10 - 17:45 Uhr

Mein Zweg hat auch diese Schuppen auf dem Kopf. Allerdings ist es (bei euch wahrscheinlich auch) eher Kopfgneis der nur umgangssprachlich Milchschorf genannt wird - aber egal und jetzt Schluß mit dem Klugscheiß :-)

Weil unser "Professor" nur einen leichten Haarkranz um den Kopf hatte und nun erst langsam auf dem Schädel auch einen Flaum bekommt hab ich da Öl immer einfach einziehen lassen und teilweise auch im Stirnbereich leicht gecremt (Rosatum Heilsalbe von Wala). Rausgewaschen hab ich das nie speziell eben einfach ganz normal beim Baden den Kopf mit gewaschen. Hab ja selbst auch früher beim sehr langen Haar wenn ich zu Hause bleiben konnte Olivenölkur gemacht und die über Nacht einwirken lassen. Wird schon nicht schaden ;-)

LG Pepper + 2 Monate Zwerg