schaut doch mal mädels!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peg900 08.10.10 - 18:23 Uhr

hatte heut mittag schon mal gepostet zum thema "balken sind weg".

nun habe ich meine tempi doch auf anraten am 26.9. um 0,1 grad runter gesetzt und dann kamen sie auch wieder:-).

nun aber zu meiner frage: jetzt sieht mir dieser zyklus ziemlich lang aus, ist das normal?

schaut mal bitte: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921753/537096.

kann doch irgendwie nicht sein, dass ich jetzt nochmal ne woche warten muss auf meine mens, oder?

schwanger wär mir natürlich lieber#schein!

sagt mal eure meinung dazu bitte!

und danke auch für die vielen antworten heut mittag:-D, ihr habt mir sehr geholfen!

dafür#liebdrueck!!!


lg#herzlichpeggy

Beitrag von sparla 08.10.10 - 18:29 Uhr

Hallo Peggy


da der ES jetzt richtig anzeigt und der ja viel später war, ist natürlich der NMT jetzt auch später.... aber die Bienchen sitzten super dazu...


Kopf hoch lieber eine Woche warten wie keine Bienchen am neuen ES



Sparla;-)

Beitrag von ladymacbeth82 08.10.10 - 18:29 Uhr

es kann schon sein, dass sich dein eisprung verschoben hat, weil du am anfang erkältet warst (oder auch einfach nur so)!
mach die nicht so viele gedanken, du hattest nen eisprung, das ist doch schonmal gut :)
meiner kam diesen monat erst am 26/27. zt... ich muss noch fast zwei wochen auf meinen nmt warten!
viel #klee

Beitrag von peg900 08.10.10 - 18:33 Uhr

dankeschön für die auskunft:-p!

hätt echt nicht gedacht, dass die zyklen so lang sein können.

naja, mit pille sind sie immer gleich lang.

drückt mir mal ganz fest die daumen#winke!