Schleier auf Auge nach Kratzer

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von morvenna 08.10.10 - 18:28 Uhr

Hallo,
mein Sohnemann hat mich am Mi ganz böse am Auge erwischt. War gleich im Krankenhaus, da es furchtbar tränte und entsetzlich schmerzte. Es wurde festgestellt, dass er die Hornhaut beschädigt hat, was wohl nicht schlimm sei. Ist auch schnell abgeheilt, bin wieder schmerzfrei. Allerdings habe ich einen furchtbaren Schleier auf dem Auge.
Mein Augenarzt hat mir nichts genaues gesagt, wie lange das anhält, aber ich muss zum Beispiel ab Montag wieder Auto fahren und wenn ich jetzt nur Beifahrer bin, wird mir schlecht, durch das Verschwommene.
Hatte jemand von euch schon mal sowas? Und wenn ja, wie lange hielt dies an?
LG Sany

Beitrag von sina236 08.10.10 - 20:39 Uhr

ich würde noch mal zum augenarzt gehen, ganz regulaer. normalerweise regeneriert sich die hornhaut innerhalb von ca 24 stunden von selbst (sofern nur die oberen epithele betroffen sind). manchmal wenn diese ritze sehr tief sind, kann aber auch was bleibendes dabei sein. um einer tieferen narbenbildung vorzubeugen, solltest du das noch mal anschauen lassen. wir hatten einige patienten, die nach solch verletzung (zb palmenblatt ins auge gepiekt) eine andere brillenstärke brauchten, da die hornhaut in ihren meridianen nun verändert war. lass es checken.

Beitrag von nowman 08.10.10 - 20:40 Uhr

hallo,

ja, ich hatte das auch - ebenfalls von meinem kleinen sohn verursacht. also ich habe vom augenarzt eine antibiotische creme bekommen (weiss leider den namen nicht mehr) und zusätzlich bepanthen augensalbe dazu.

trotz beider cremes hat es ne weile gedauert, bis alles wieder ok war - gute 2 wochen. will dir aber keine angst machen, vielleicht gehts ja schneller. aber auf jeden fall würde ich mir die bepanthen augensalbe holen und zumindest nachts ins auge tun. danach siehst du natürlich erst mal durch die creme verschwommen, aber das wird besser.

alles gute!

manuela

Beitrag von haruka80 08.10.10 - 20:54 Uhr

Huhu,

ich hab zwar keinen kratzer auf dem Auge, aber mein Sohn hat mich So.vor 2 Wochen mit ner Kopfnuss am Auge erwischt, unterm Auge alles blau...(haben getobt).
Ich Dienstag zum Arzt, der mcih gl zum Röntgen und Augenarzt geschickt, lt Augenarzt ist die Sehstärke sehr eingeschränkt (sah anfangs nur verschwommen), hab zwar ne Brille mit 0,75, an dem Tag war die Sehschwäche aber bei 2,25, also echt ätzend.
Ich soll nä. Woche nochmal hin ums nachschauen zu lassen, sehe immer noch verschwommener als vorher und bin mal gespannt...

L.G.

Haruka