heute ES + 13 und viel weißen dickflüssigen Ausfluss, normal?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueppi2007 08.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo

kann mir jemand was dazu sagen?
Test war heute früh negativ
Mensanzeichen sind auf einmal weg, waren eine ganze Woche da die Mensanzeichen

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 18:41 Uhr

Bei vielen deutet so ein Ausfluss auf die Mens hin - aber nicht bei allen! ;-)

Es ist also weder "normal" noch "unnormal".

Ich würde noch zwei Tage warten und dann ggf. noch einmal testen. :-)

Viel Glück! #klee

Beitrag von schnecke182 08.10.10 - 18:58 Uhr

Hallo pueppi

Ich habe seit zwei,drei Tagen auch so einen Ausfluss, habe heute morgen auch Negativ getestet und meine Mensanzeichen sind auch nicht mehr da, die Tempi ist auch noch oben, weiß auch nicht was ich davon halten soll. Bin auch ES+13 also können wir zusammen abwarten und Hbbeln, aber ich drücke uns die Daumen

schnecke

Beitrag von luje 08.10.10 - 19:29 Uhr

Viel ZS vor der Mens deutet meistens auf Mens hin, weil sich die GBSH langsam abbaut und zuerst das "Wasser" abgegeben wird, bevor dann die Blutung einsetzt.

Beitrag von -schnegge- 08.10.10 - 21:41 Uhr

hier kannste mal nachschauen.

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_schwangerschaftsanzeichen-erste-anzeichen_155.html


ich bin heute ES+14 und habe meinen NMT. Mens ist bis jetzt noch nicht da. hatte bis gestern übelste Mensbeschwerden und heute garnicht bis auf die rückenschmerzen. habe einen test heute nachmittag gemacht mit nem 10er und der war negativ.

lg