Kleiner Tip bei Wassereinlagerungen... Mir hats geholfen :o)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fruitycocktail 08.10.10 - 19:09 Uhr

Guten Abend zusammen,

ich bin jetzt in der 39.SSW und seit zwei Wochen hab ich echt fiese Wassereinlagerungen an den Füßen und Händen! Meine FÄ empfahl mir dann Brennesseltee, der half aber rein garnicht #augen
Meine Hebamme war eh nicht begeistert vom Brennesseltee und sagte ich solle mal Maishaartee probieren, wäre auch schonender für Schwangere und soviel ausschwemmen soll man ja eh nicht!

Mir hat der Tee wirklich geholfen, natürlich sind die Ödeme nicht weg, aber ich kann zumindest wieder länger als 30 Minuten stehen ohne das ich denke mir platzen die Füße :-p

Vielleicht hilft es ja noch jemanden :-D

Achja, den Tee gibt es in der Apotheke und schmeckt ganz fürchterlich ;-) Aber ich mische es immer mit meinem HimbiTee und mach noch nen Früchtetee in die Kanne, dann gehts :-)

Liebe Grüße,
Fruity #sonne

Beitrag von berggeister 08.10.10 - 19:15 Uhr

Hey,
ich trink den Tee auch. Und auch mir hilft er gut, ich trink so nen Liter am Tag. Aber fürchterlich schmeckt er wirklich nicht. Also er schmeckt wie wenn man kleine junge Maiskölbchen frisch vom Feld isst.

LG

Beitrag von fruitycocktail 08.10.10 - 19:21 Uhr

Hhmm, ich dachte ehr das ich nen Maiskolben gekocht hab und dann das Wasser trinke :-p So unterschiedlich sind Geschmäcker ;-)

Noch eine schöne Restschwangerschaft :-D

Beitrag von asharah 08.10.10 - 19:28 Uhr

Auweia! Man entwässert nicht in der Schwangerschaft!!! Schon gar nicht mit Brennesseltee - wo lebt denn deine FÄ #schock? Was man machen kann - Salzwasser trinken - das lässt das Wasser zwar im Körper, aber dort wo es hingehört, nämlich im Blut!

LG, Ash