Brust frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von defne01 08.10.10 - 19:20 Uhr

Guten Abend Mädels,

ich bin jetzt in der 28 ssw und es läuft alles so weit gut.

Ich glaube ich bekomme auch so langsam vormilch.

Aber seit gestern so was komisches raus

also es ist gelb und sieht aus wie Eiter und ist auch cremig also nicht flüssig. Das sah so eckelhaft aus.

ist das normal ???

Danke für eure antworten

LG

DEFNE #winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke#winke

Beitrag von fruzi 08.10.10 - 19:23 Uhr

Das ist normal. Ist das Kolostrum, die sehr dicke erste Milch, die dein Kind in den ersten Tagen nach der Geburt auch bekommt.
Keine Sorge!

Beitrag von julimond28 08.10.10 - 19:26 Uhr

Ja, das ist die Vormilch (kolostrum)!
Hier mal von wikipedia:
Aufgrund seines hohen Eiweißgehaltes ist das Kolostrum etwas schleimig, dickflüssig und von gelblicher Farbe, manchmal auch mit Blut versetzt. Es wird dem Neugeborenen direkt nach der Geburt zur Verfügung gestellt und ändert beim Menschen innerhalb der nächsten 18 bis 36 Stunden seine Zusammensetzung, bis nach etwa fünf Tagen die „normale“ Milch erzeugt wird. Die Kolostralmilch ist sehr reich an Antikörpern, was sie für das noch relativ krankheitsanfällige Neugeborene sehr wichtig macht, und sollte deshalb so schnell wie möglich gegeben werden. Sie bedeckt die empfindliche Magen- und Darmschleimhaut mit einem schützenden Film.

LG

Beitrag von beckie83 08.10.10 - 19:47 Uhr

Ich probier alles das zur Zeit aus meiner Brust kommt und bis jetzt war alles sehr lecker *gg*#mampf