Gebrauchte Baby-Schale

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hakli 08.10.10 - 19:28 Uhr

Hallo,

die Kollegin und Freundin meines Mannes hat uns gefragt, ob wir Interesse an ihren Römer Baby Schale haben.

Ist jetzt 2 Jahre alt und im super Zustand. Kein Unfall usw. Ist laut ADAC nach den aktuellen Richtlinien.

Jetzt meinte eben eine Freundin von mir, sie würde nie eine gebrauchte Baby-Schale kaufen. Wer weiß, was damit alles passiert sei. und zudem wäre der nicht mit dem Caprio-Fíx, sondern zum Anschnallen.

Irgendwie bin ich jetzt verunsichert.

Wir wissen wo der Römer her kommt, daher hatte ich ein gutes Gefühl.

Was würdet ihr machen ??

Danke für Eure Meinung.

Liebe Grüße

Beitrag von julimond28 08.10.10 - 19:30 Uhr

Hallo,
auch für den römer gibt es so fixierungsstationen! Zwei jahre ist ja noch nicht so alt! Vielleicht bekommt ihr da eine passende station!

Wenn ihr euch auf die leute verlassen könnt weil ihr sie kennt dürfte es ok sein!
LG

Beitrag von asharah 08.10.10 - 19:33 Uhr

Da ihr die Leute kennt und wisst wie die Babyschale behandelt wurde, hätte ich da absolut keine Bedenken! Und einen EasyFix hat auch nicht jeder, die Schalen "nur zum Anschnallen" haben oft trotzdem ein "GUT" vom ADAC bekommen!

Wenn er euch gefällt und der Preis ok ist, würde ich den nehmen!

LG, Ash (die einen gebrauchten MaxiCosi Cabrio ohne EasyFix hat ;-))

Beitrag von connie36 08.10.10 - 19:34 Uhr

hi habe einen gebrauchten maxi cosi gekauft. habe keine probleme damit.
lg conny 22. ssw

Beitrag von erola21 08.10.10 - 19:37 Uhr

Hallo,

Also auch wenn ich wüsste wo sie her kommt würde ich sie nicht kaufen.
Das Problem ist doch das man wirklich nicht weiss was damit passiert ist!!!
Oft reicht es doch schon das die Babyschale runterfällt und da denken viele nicht dran!!!! Also ich bin auch für gerauchte Sachen aber ne Babyschale würde ich immer neu kaufen!!!


Lg erola21

Beitrag von asharah 08.10.10 - 19:42 Uhr

Da muss sie aber schon aus dem 4. Stock gefallen sein ;-)!
Wenn eine Babyschale nach einem "normalen" Sturz nicht mehr sicher wäre - wie sollte sie dann im Auto schützen? Ausserdem müssen die doch auch im Test recht hohe Belastungen aushalten!

Beitrag von erola21 08.10.10 - 19:45 Uhr

Schon klar aber du sollst einen Kindersitz oder Babyschale nach nem Unfall ja auch nicht mehr benutzen!!!!!!

Beitrag von asharah 08.10.10 - 19:49 Uhr

Ebenso klar! Aber wenn die Schale lediglich herunter fällt, ist das kein Unfall der die Sicherheit beeinträchtigt.

Beitrag von beckie83 08.10.10 - 19:45 Uhr

Hallo #winke

Ich habe sowohl meinen KiWa als auch mein Maxi Cosi benutz gekauft.
Ich hab da vollstes Vertrauen in die Leute die es mir verkauft haben.

Wenn der Preis stimmt sehe ich nicht was gegen eine gebrauchte sprechen sollte.

Beitrag von stoffelschnuckel 08.10.10 - 19:46 Uhr

Hallo.

Wenn ihr euch darauf verlassen könnt, dass damit wirklich kein Unfall passiert sit und damit alles ok ist, würde ich sie nehmen.

Alles liebe stephie mit eric 5 jahre und babyboy 29.ssw

Beitrag von axaline 08.10.10 - 19:51 Uhr

Wir haben auch eine gebrauchte Babyschale von Freunden bekommen !
Und die ist auch zum anschnallen. Ist genauso sicher halt nur umständlicher, weil man jedes Mal den Gurt fummeln muss !

An Deiner STelle würd ich die ruhig nehmen. Du weißt ja wos herkommt !

LG Janine
(die sich mal wieder in falsche Forum verirrt hat !)

Beitrag von kleiner-gruener-hase 08.10.10 - 19:52 Uhr

Wir haben jetzt bei unserem 2. Kind genau die gleiche Babyschale wie bei unserem 1. . Und diese Babyschale war ihr Geld echt wert.

Erst hat unsere große Nichte drin gelegen, dann unsere Tochter, dann unsere kleine Nichte und jetzt unser Sohn. Und ich garantiere dir: Das siehst du diesem Ding (Römer!) nicht an!

Beitrag von majellchen 08.10.10 - 20:03 Uhr

ich finde es übertrieben alles neu zu kaufen..hatte beim 1.kind auch ein älteres modell...außerdem früher gab es ncihtmal kindersitze..da wurden die babys in tragetaschen rumgefahren...wenn was passiert passierts...is meine meinung muß niemand teilen..:-D

Beitrag von simplejenny 08.10.10 - 20:03 Uhr

ähm nur kurze Frage: Kann es sein das Du Iso-Fix und Caprio-Fix verwechselt hast? Das eine und das andere betreffen schon recht verschiedene Dinge.

Gegen gebrauchte Babyschalen aus dem Bekanntenkreis hab ich nix.

Beitrag von emeri 08.10.10 - 20:05 Uhr

hey,

also ich hatte auch eine gebrauchte babyschale von einer freundin, der ich vertraue, die ich kenne und von der ich weiß, dass sie die schale pfleglich behandelt hat.

ich würde eine babyschale nicht gebraucht aus dem internet oder von mir unbekannten kaufen.

lg

Beitrag von hexlein77 08.10.10 - 20:20 Uhr

Also ich hatte bei meinen beiden Kindern jeweils eine gebrauchte Babyschale und es war alles Top!

Jetzt beim dritten und letzten Baby habe ich mir eine neue gegönnt! #verliebt

Ansonsten kannst du die schon nehmen!

#winke

Beitrag von aischa33 08.10.10 - 23:38 Uhr

Hallo, ich habe alles neu gekauft.
Babyschalle hat mir 150 euro gekostet von maxicosi, das benutzt das baby nur ein Jahr lang .
Jetzt haben wir einen Römer kindersitz kostet 270 euro .
kinderwagen über 600 euro .
ich finde das ist teuer , aber dafür habe ich schon vor der Geburt das Geld gespart , und ich gehe lieber ein nummer sicher , und habe kein schlechte Gewissen .

Vor allem bin ich jetzt schwanger und das bekommt mein 2.tes Baby , alles von den selben Haushalt .

bei Sicherheitssache nicht nachdenken und nachfragen , einfach neue kaufen , hast du 3 Jahre Garantie und wenn irgendwas passieren würde , weiss mann wo man sich wendet .

Klamotten kaufe ich gebraucht von Ebay oder anderes , aber kindersitze und schuhen müssen neu sein .

BG