Meinungen bitte, hab ich was ernstes??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von traurig-78 08.10.10 - 19:49 Uhr

Guten Abend

Ich schreibe extra hier in dem Forum, da ich denke das sich hier mehr Menschen bewegen, als im Gesundheitsforum.
Vorab: ich weiss das ihr keine Ärzte seit, und ihr auch keine Ferndiagnosen stellen könnt :-)
Hab einfach nur eine Frage, und bitte euch darum um Meinungen.... da ich auch die Ärzte meide, wie der Teufel das Weihwasser.

Ok... also, ich hab seit ein paar Wochen, ab und an mal einen schmerz in der linken Brust, der bis zum Arm geht. Dieser Schmerz ist nicht ständig vll. zwei bis drei mal am Tag, für etwa 3 minuten, und auch nicht so stark, das ich Sternchen sehen würde.

Ja, und wenn dieser Schmerz mal einen Tag nicht auftaucht, hab ich Zahnfleischschmerzen (zum Zahnarzt geh ich aber regelmässig :-p )
aber auch nur im unteren Kiefer, und der Schmerz zieht dann manchmal bis in meine Kehle #gruebel

Soo nun bitte ich um eure Meinungen...
Danke und Gruss
traurig-78

PS: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten, ich lebe erst seit 7 Jahren in Deutschland.. Danke :-)

Beitrag von bommersch 08.10.10 - 19:54 Uhr

geh zum arzt dann weisst du es sicher

evtl auch bandscheiben probleme
herzstechen
kann vieles sein

Beitrag von traurig-78 08.10.10 - 20:00 Uhr

Danke für deine Antwort :-)

Bandscheibe? *mhh* ja Rückenschmerzen hab ich sowieso seit Jahren ständig #augen

Ich werd dann wohl mal zu Arzt gehen.
Meine sorge ist nur, wo soll ich meine Tochter in der zeit lassen?
hab keinen der aufpasst, und ich weiss wenn ich sie mit nehme, werd ich rausgeschmissen, so quengelig ist sie #zitter

LG

Beitrag von atarimaus 08.10.10 - 20:06 Uhr

So ein Quatsch ;-)

Kein Arzt schmeißt dich raus wegen Quackkind.

Geh mal hin... nicht das es was ernstes ist. Dann musst du dir einen längeren Ersatz für die Betreuung deiner Tochter suchen!


Gruß
Beate

Beitrag von traurig-78 09.10.10 - 07:20 Uhr

oho, nein nein, ich geh dann Montag zum Arzt

Danke dir

Beitrag von bommersch 08.10.10 - 20:07 Uhr

Kind mit nehmen wenn es nicht anderst geht
und nspielsachen mitnehmen

Beitrag von traurig-78 09.10.10 - 07:22 Uhr

Ok, werd ich machen...
ich seh jetzt schon die genervten Gesichter, der älteren Leute, wenn meine kurze da alle unterhällt :-(

Naja, geht ja nicht anders....

Danke dir

Beitrag von bibabutzefrau 08.10.10 - 20:22 Uhr

vermute nen eingeklemmten Nerv oder verrutschen Wirbel.

Wirst,wenn du schmerzfrei werden willst,um einen Arztbesuch nicht herum kommen .

was ist so schlimm an einem Arzt?

Beitrag von traurig-78 09.10.10 - 07:19 Uhr

okay, danke dir, das hört sich schon besser an, wie der Herzinfarkt :-D

LG

Beitrag von hummingbird 08.10.10 - 21:10 Uhr

Meine Meinung:
Du hattest einen Herzinfarkt und bist schon tot.


#gruebel


Ehrlich, ich kann nicht verstehen, wie man hier ernsthaft so eine Frage stellen kann.

Ab zum Arzt!

Beitrag von traurig-78 09.10.10 - 07:18 Uhr

Hallo

"Du hattest einen Herzinfarkt und bist schon tot. "



#schock#schock#zitter
mach mir keine Angst, an sowas hab ich ja garnicht gedacht #zitter

okay, ich geh dann Montag zum Arzt.... obwohl ich nicht glaube das dieser mich ernst nimmt #aerger

Danke dir

Beitrag von nick71 09.10.10 - 07:57 Uhr

"okay, ich geh dann Montag zum Arzt.... obwohl ich nicht glaube das dieser mich ernst nimmt."

Wenn dein Arzt dich nicht ernst nimmt, solltest du dir schleunigst einen anderen suchen. Nicht nur auf deine jetzigen Beschwerden bezogen, sondern grundsätzlich.