dupaston bei pco

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von scrat2309 08.10.10 - 19:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben.
Hab grade im Forum nach Dupaston gesucht und hab komischerweise hier bei Fortgeschrittener Kiwu nix gefunen. Das macht mich etwas stutzig.
...und zwar. habe seit 5 Jahren Kiwu. nun auch nach vielem hin und her die richtige (dachte ich) Kiwuklinik gefunden.
Muß jetzt leider für 8 Monaten wieder Pausieren (Berufliche Veränderung)
Nun, da ich PCO habe, bekam ich für diese Zeit Duplaston verschrieben von der Kiwuärztin, mit dem Wissen, dass wenn ich in diesen Monaten Schwanger werden sollte, wir uns natürlich totzdem sehr, sehr freuen würden und weiterhin dran bleiben werden. (die Entscheidung hat ja leider mit der Vernunft und nichts mit dem Herzenswunsch von uns zu tun)
Jetzt frag ich mich, soll ich das Dupaston wie mir gesagt wurde zwischen dem 16 und 25 ZT nehmen oder ist das ganze mehr recht als schelcht.
Könnte ja schließlich auch ein sechser im Lotto sein und ich werd doch noch Schwanger, Duplaston ist ja aber für die Periode... ich kann ja am ZT16 noch gar nicht wissen ob ich Schwanger bin???

Sorry für den Durcheinander... aber hoffe irgendjemand hat Erfahrung mit Dupaston.

Dank euch.

Beitrag von nigna 08.10.10 - 20:30 Uhr

Hallo Scrat #winke,

soweit ich weiß, ist Duphaston wie Östrogen oder Chlormadinon ein Mittel für die zweite ZH. D.h. wenn es nach dem ES eingenommen wird, dann unterstützt das die GK- Phase.
Nach Absetzen des Mittels erfolgt normalerweise eine Abbruchblutung (wie bei der Pille).

Die Frage in deinem Fall ist:
Hast du vor ZT 16 schon einen ES?

Das, was deine FÄ da versucht, ist eine Regulierung des Zyklus. Dieses Mittel und die Einnahme soll deinen Körper von dem Ablauf "überzeugen", damit er dass später alleine so hinkriegt.

Ich hab das auch drei Monate machen sollen (mit Chlormadinon) und es hat nix gebracht im Sinne von Regelmäßigkeit und ES.

#blume LG nigna

Beitrag von scrat2309 11.10.10 - 09:09 Uhr

hallo nigna!

'Die Frage ist ehrlich gesagt ob ich überhaupt einen ES habe ...
Sie meinte, lange die Periode nicht zu bekommen wäre für den Körper nicht so gut, von wegen Endomedriose und so...
Also würde es keine Rolle spielen ob ich die jetzt am 16 zt oder am z.B. 25 zt erst nehme....
Ach mensch alles Sch....

Danke für deine Antwort.

Beitrag von nigna 11.10.10 - 19:24 Uhr

Also: Gesundheitlich ist es eigentlich nicht bedenklich, wenn man die Periode nicht bekommt. Außer man hat PCO oder eben Endometriose.

Meistens bringt es jedoch nix, diese Methode anzuwenden. Natürlich hast du dann regelmäßig eine Blutung. Aber es ist halt keine "echte" Blutung, wenn kein ES stattgefunden hat bzw. die Hormone sich nicht richtig auf- und abbauen... #gruebel

Also bei mir hat es nix gebracht.

Beitrag von leoba- 08.10.10 - 21:59 Uhr

Hallo scrat 2309.

Nach meinem TF habe ich auch unter anderm Duphaston verschrieben bekommen. Musste es morgens und abens nehmen. Mein Arzt sagte egal wie das Ergebnis ist ob positiv oder negativ ich soll es 14 Tage lang nehmen und danach absetzen.
In der Packungsbeilage steht ja was von auf keinen Fall in der Schwangerschaft einnehmen dass hat mich auch erstmal etwas erschreckt.

Gruß leoba-

Beitrag von 111kerstin123 08.10.10 - 23:03 Uhr

hallo ich bekomm das jeden monat und das bekommt man für die mens.da bei pco wie ich zb nie meine regel von alleine bekomme.....nach es gibt es utro kein duphaston...... das bringt auch nichts für die anderen zyklen nur für diesen einen.daduch pendelt sich gar nichts ein....leider.....bei pco hilft stimmu um den folli wachstum zu beschleunigen .....

Beitrag von scrat2309 11.10.10 - 09:10 Uhr

Danke euch für die antworten... dann schauen wir mal wie ich das ganze vertrage.... LG