SS-Symptome in der Stillzeit????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mami71 08.10.10 - 19:55 Uhr

Hallo,
hatte jemand SS-Symptome wie Kreislaufprobleme und immer wieder Übelkeit in der
Voll-Stillzeit?

LG
jana

Beitrag von mamaschneufel 08.10.10 - 19:59 Uhr

da ich diese symptome während der schwangerschaft nicht hatte hatte ich das in der stillzeit auhc nicht, aber all die anderen dinge und noch einige neuen...
es ist tatsächlich möglich das sich solche schen in die stillzeit übertragen...und wenn man darauf achtet das stillen nicht verhütet und dies zusätzlich tut kann man sich auch sicher sein das es wirklich nur durchs stillen kommt...

Beitrag von sarah05 08.10.10 - 20:03 Uhr

Ja,ich.
Ich denke es kommt einfach vom vielen stillen,der Körper muss ja einiges leisten.
Werde mir morgen mal Vitamintabletten holen.
Liebe Grüsse Sarahv

Beitrag von mami71 08.10.10 - 20:09 Uhr

Hast Du auch diese Symptome?

Beitrag von sarah05 08.10.10 - 20:13 Uhr

Ja,schwindel ganz schlimm und Übelkeit ab und zu.
Und bei dir?
Habe eben geguckt,ich habe noch Tabletten hier,weiss aber nicht,ob ich die nehmen kann.
Siehe Posting über dir ;-)

Beitrag von mami71 08.10.10 - 20:27 Uhr

ja, ich habe es auch ganz schlimm mit Schwindel und Übelkeit zu kämpfen. Hatte schon Angst das ich wieder ss bin und habe mir deswegen heute einen ss-test gemacht. Zum Glück neg.
Ich nehme wieder die Vitaverlan Tabletten, wie in der ss auch.
Aber ich spüre keine Verbesserung.