Grad nochmal dem Krankenhaus entkommen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von motorradtinchen 08.10.10 - 19:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit Tagen hab ich massive Nasen- und Stirnhöhlenprobleme. Heute morgen war es so schlimm, dass ich mich vor lauter Schmerzen nur noch übergeben habe und gar nicht mehr auf die Beine gekommen bin. Naja, jetzt war ich vorhin beim HA und die wollte mich erst gleich ins KH einweisen. Blutzucker zu niedrig, Blutdruck 80 zu 60 und mein blendendes Aussehen haben wohl den Rest dazu gegeben. Konnte sie überzeugen, dass ich mich auch zu Hause schonen kann (kann ja meine Maus nicht allein lassen) und muss jetzt Penicillin nehmen. Hab so Bammel, dass es meinem Krümelchen schaden könnte, obwohl in der Packungsbeilage steht, dass es in der Schwangerschaft zugelassen ist...


Naja, wird schon werden! Euch allen einen schönen Abend! Tina

Beitrag von .-.-.- 08.10.10 - 20:34 Uhr

Oje du Arme, das klingt ja gar nicht gut. Gute Berrerung!

Aber: wenn es nicht mehr geht, dass geh ins KH! Es bringt niemandem etwas, wenn du dich quälst!

Wegen Penicillin: ich habe eine Infusion gleich in der 5. SSW bekommen, da ich immer unter aufsteigenden Infekten leide, daher war die Infusion zur Vorsorge. Dem Baby schadet es nicht!

Liebe Grüße!