leicht bräunlicher Ausfluss *HILFE*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maggirockt 08.10.10 - 20:14 Uhr

Hallo,

ich war gestern Abend beim FA und habe nun seit heute ganz ganz leichten bräunlichen Ausfluss, nur beim abwischen zu sehen und ganz hell ?????

Muss ich mir sorgen machen. Wurde ja gestern auch untersucht auch durch vaginalen Ultraschall, kann das davon kommen?

Würde mich über eure Antworten freuen.
Ist ja nun WE und ich will nicht wegen jedem wehwehchen ins KH rennen, hab aber trotzdem Angst.

ängstliche Grüße#zitter

Beitrag von ravioli84 08.10.10 - 20:21 Uhr

Wenn das gestern deine 1. Untersuchung war dann hat der Arzt wahrscheinlich auch einen Abstrich gemacht und davon habe ich bis jetzt immer (meist am nächsten Tag) kurz rötlich/bräunlichen Ausfluss gehabt.

Solang der bräunliche Ausfluss nur kurz anhält und nicht stärker wird brauchst du dir keine Sorgen zu machen

#winke

Beitrag von maggirockt 08.10.10 - 20:23 Uhr

Ja das hat sie gemacht, dann hoffe ich mal das es davon kommt.


Ich habe es heute meinem Chef gesagt und hatte große Angst davor, also ziemlich starkes Herzrasen und sicherlich hohen Blutdruck und hab nun natürlich Angst, dass das geschadet hat und es davon kommt.

Beitrag von melly_k 08.10.10 - 20:23 Uhr

Hi,

ich denke, dass das von der Untersuchung kommt. Hatte ich auch schon. Solange es nicht mehr wird und innerhalb zwei Tagen wieder verschwindet...Ansonsten lass es einfach abklären.

LG Melly

Beitrag von elias-noel 08.10.10 - 23:49 Uhr

Hallo!

Ich kann dich gut verstehen, aber mach dir nicht zu große Sorgen.

Ich hatte am Anfang meiner SS ständig bräunlichen Ausfluss.

In der 16. Woche wurde es sogar ganz stark,eigentlich schon richtiges Blut. Da bin ich dann ins Krankenhaus und der Arzt schaute nach. dem Baby gings gut, er erklärte mir das Blutungen in der Ss oft vorkommen können und das es da auch nicht immer einen Grund dafür gibt.

Also wenn du nur Ausfluss hast, würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn es aber stärker wird, fahr auf jeden Fall ins Krankenhaus und lass nachsehen ob es deinem Baby gut geht. Das hat nix mit lästig sein zu tun.

Wie weit bist du denn?
Deine 1. SS?

Wünsch dir alles Liebe!