hmmmm, komische mit meiner Zykluskurve :-///

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von latinasalsa 08.10.10 - 20:28 Uhr

Hi,

also ich habe am 7.9 meine Regel gehabt und laut Zykluskalender sagte er er ca 2 Wochen später den Eisprung, aber die Regel (laut ca 28 Tage) sollte am 5.10 doch sein. Ist es auch möglich das man erst nach 3 Wochen einen Eisprung hat? Ich hab mich auf das bisl verlassen und eben schaue ich in meinen Kalender und die Regel sollte schon da sein. Hab eigentlich nie einen 5 Wochen Zyklus! Oder hab ich jetzt einen Denkfehler???

Bitte schaut mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918905/537832

DANKE Mädels...

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 20:33 Uhr

Auf den Zykluskalender kannst Du Dich m.E. nicht verlassen.

Ich denke, die Balken von urbia sitzen ganz gut - ich hoffe, daß Du Bienchen gesetzt und diese nur nicht eingetragen hast? ;-)

Beitrag von jwoj 08.10.10 - 20:34 Uhr

Laut deinem ZB war dein ES ja erst nach drei Wochen. Nach dem ES sind es 12-16 Tage bis zur nächsten Mens. Du bist jetzt bei ES + 11, also alles noch im Normalbereich - vorausgesetzt deine Messungen passen.#winke

Beitrag von latinasalsa 08.10.10 - 20:40 Uhr

finde das nur komisch. Es stimmt ja, das ab dem ersten Tag der Regel und bis zum ende des Zyklus ca 4 Wochen vergehen. Normal stimmt das ja auch, oder? Hmmm? Also um das genau hinzubekommen, wann ich meinen Eisprung erkenne, muss ich noch bls üben?! Wenn jetzt die Temparatur runtergeht und ich eben nächste Woche (1 Woche) später meine Regel bekomme, ist alles dann ok.

Beitrag von wartemama 08.10.10 - 20:51 Uhr

Jede Frau hat eine andere Zykluslänge - einige 25 Tage, andere 35 Tage oder sogar noch wesentlich länger.

Mmhh.... ehrlich gesagt habe ich ein bißchen Probleme, Deine Fragen zu verstehen. Hast Du noch Fragen?

#winke

Beitrag von latinasalsa 08.10.10 - 21:02 Uhr

ja das stimmt :-) Ich hatte bisher eben immer einen 4 Wochen Rhythmus.
Wann mein Eisprung sonst war,keine Ahnung!!!

Beitrag von maxmama 08.10.10 - 22:57 Uhr

Das kann sich auch bei einem bisher immer regelmässigen Zyklus verschieben. ZB durch Stress KiwuStreß ? ;)

Dein ES war halt mal etwas später.
Das macht überhaupt nichts.

Hast du vorher die Pille genommen? Das würde einen regelmässigen 4 Wochen Zyklus auch erklären.