Durchfall

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sommer1975 08.10.10 - 20:38 Uhr

Hallo,

wir waren am Dienstag bein KA da Lena ( 23 Monate ) seid Samstag Durchfall hat.
Der Arzt hat uns ein Pulver zum einrühren ins Getränk und einen Saft verschrieben.
Außerdem habe ich ihr jeden Tag einen Apfel gerieben, Banane gegeben, Salzstangen....
Der Durchfall ist bis heute nicht weg, also waren wir heute wieder beim KA.
Der hat ein großes Blutbild gemacht. Sie hat einen Magenvirus, keinen Flüssigkeitsverlust und ihr gehts auch so super.
Sie hat kein Fieber, isst und trinkt ganz normal und Zähne bekommt sie auch nicht ( waren zufällig am Mittwoch auch noch beim Zahnarzt ).

Habe nur ein wenig Angst, weil sie am Dienstag 12,9 kg wog und heute nur noch 11,1.
Der KA sagt ich muß das übers Wochenende beobachten.

Hat jemand noch einen Tip was ich ihr noch geben könnte?

Gruß
sommer1975 + Lena ( 23 Monate ) + Lara ( 27 SSW )