Gibs ja nicht...ich jetzt auch!!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 20:40 Uhr

Jaaa....es geht um eBay!!


Brauch mal eure meinung!!

Kurzfassung:

Anfang August (!!!) hab ich einen Krabbelwinnie pooh versteigert....
Die Käuferin schrieb mir nach 2 wochen, das sie erst anfang September bezahlen könnte! Ich hab gedacht, OK!
Aber es kam NIX, auch nach zig anfragen nix....also hab ich einen fall eröffnet!

HEUTE (!!!) fragt die Gute jetzt, wo der Krabbel winnie Poo bleibt!! :-[

Ich hab ihr dann folgendes geantwortet:
"Hallo!

Ich habe zigmal gefragt wo das Geld bleibt und es kam nichts, ich habe ihnen sogar eine Zahlpause gewährt und auch nach dieser kam keine Zahlung. Sie müssten auch gemerkt haben, das ich einen fall wegen eines nicht bezahlten artikels eröffnet habe....auch darauf kam bis heute keine Zahlung!!!

Mittlerweile ist der Winnie Poo anderweitig verkauft!!
Sie hätten sich wenigstens mal melden können, spätestens nachdem ich den Fall eröffnet habe!!!

Ich habe niemals eine Zahlung erhalten!
Tut mir leid!

MfG"

Kann die mir jetzt was??

Mehr wie alle weiter anschreiben kann ich ja auch net...und wenn die gute sich den meldet....hab jetzt wohl etwas schiss....#schwitz

Was meint ihr??

vlg

Beitrag von minnie.mouse 08.10.10 - 20:46 Uhr

"Kann die mir jetzt was??"

Ich fürchte, ja!
Sie kann - falls du den Kaufvertrag nicht nach gewissen Fristsetzungen wortwörtlich widerrufen hast - auf Herausgabe der Ware bestehen.

Da hilft "einen Fall bei ebay eröffnen" leider nicht :-(

Wie ich schon öfter gelesen habe, scheint das eine neue Masche bei Ebay zu sein.
So lange herauszögern bis nix mehr geht; dann, wenn die Ware andersweitig verkauft wurde (hast du es als neue Auktion eingestellt und diese ist kurz vorher ausgelaufen?),urplötzlich wieder präsent sein.

Ich suche dir gleich mal einen Link raus, wo es einer Dame so ähnlich ging - die tat mir so leid.

Ich drücke dir die Daumen, dass es bei dir glimpflich ausgeht.

LG!

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 20:50 Uhr

Ja, genau!

Das lief letzte Woche aus!

Grr....ganz toll und nu???

Was glauben die leute denn. Hab voll schiss jetzt.....

Die hat sich aber auch echt überhaupt nicht mehr gemeldet!! #schmoll
Und ich bekomm jetzt die arschkarte oder was??

Ts

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 20:50 Uhr

Ach ja, die "Gute" hat auch nur 2 bewertungen.....

Beitrag von minnie.mouse 08.10.10 - 20:57 Uhr

Ich habe jetzt ca. 50 Seiten meiner Beiträge durchforstet - ich finde den Beitrag nicht mehr...

Sorry.

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 20:58 Uhr

Danke dir trotzdem!! :-)


Ich bekomm grad voll Panik!! #schein
Hab auch schon eBay ne Mail geschickt!!

Ach man...ich wusste, das es mich auch irgendwann mal trifft...aber wieso jetzt?? #augen

Beitrag von minnie.mouse 08.10.10 - 21:06 Uhr

Was hat denn das Teil neu gekostet?
Herausgabe der Ware heißt halt, dass du ihr dieses oder ein gleichwertiges schicken musst - im schlimmsten Fall musst du ein neues kaufen...

Erst 2 Bewertungen - klingt ganz spontan danach, dass das Nicht- Melden ne Art Taktik war... wobei ich niemandem was unterstellen will...

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 21:08 Uhr

Mein Mann sagte auch, das wäre das schlimmste, was passieren könnte.
Aber erstmal soll die gute bezahlen....das wäre ja schon ein anfang!! :o(

Wenn ich einen fehler gemacht habe, seh ich das ja ein....aber ich frag erstmal ebay...#schmoll

Beitrag von babylove05 08.10.10 - 21:26 Uhr

Hallo... in dem fall sie besteht auf die Ware , geh mal auf die ganzen Basare ... die Winnies sind ja igendwie immer dort zubekommen .... und zeit lassen kannst dir auch ... das hat sie schliesslich auch ....

Lg Martina

Beitrag von pollypo 08.10.10 - 21:02 Uhr

Ja, sie kann dir was.
Nämlich auf ihre Ware bestehen wenn sie jetzt noch überweist.

Warum verkaufst du Ware weiter obwohl der Fall über Ebay nicht abgeschlossen ist #nanana

Viel #klee dass du heil aus der Sache rauskommst.

Gruss, die Polly #winke

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 21:04 Uhr

Der fall ist automatisch geschlossen worden....zählt das denn net??

#schmoll

Beitrag von pollypo 08.10.10 - 21:09 Uhr

Wenn er geschlossen wurde könntest du Glück haben und die Sache ist erledigt.
Würde mich vorsichtshalber aber mal mit Ebay in Verbindung setzen.

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 21:11 Uhr

Ich häng schon in der Warteschleife!! #aerger

Ich hab sogar länger gewartet. Ich hatte vergessen den zu schliessen und da hiess es, das ebay den automatisch geschlossen.

Und dann hab ich noch etwas gewartet...aber nix kam.

Und dann hab ich den erst weiter verkauft!

Beitrag von minnie.mouse 08.10.10 - 21:15 Uhr

"Der fall ist automatisch geschlossen worden"

Sei bitte, bitte trotzdem vorsichtig!
Dass der Fall jetzt geschlossen wurde (von wem eigentlich?), heißt nicht, dass der rechtsgültige Kaufvertrag nicht mehr besteht!

Das tut er nämlich immer noch!!!!!
Nur klinkt sich Ebay jetzt irgendwie raus.

Setze ihr eine Frist, innerhalb der sie das Geld überweisen muss (1 oder 2 Wochen, so genau weiß ich nicht, was man da machen muss).
Kommt das Geld innerhalb der Frist, kauf den Artikel neu und schicke ihn ihr zu (wie in deiner Auktion angegeben).
Kommt das Geld bis zu dem genannten Termin nicht (und bitte erst bis 23:59h warten), dann schreibst du ihr, dass du den Kaufvertrag rechtsgültig widerrufst.

LG!

Beitrag von elaleinchen 08.10.10 - 21:29 Uhr

Der Fall wurde von eBay geschlossen, ich hatte das total verschwitzt. #schmoll

Hab auch grad mit ebay telefoniert:
Der typ sagte, das ich soweit alles richtig gemacht habe.
Ich hätte evtl. den Kaufvertrag widerrufen sollen und den fall selber schliessen.
Och mensch, ich bin sonst immer so übervorsichtig...und nu das...#schmoll

Beitrag von picaza 08.10.10 - 23:11 Uhr

Hi,

Du hast doch einen Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels eröffnet. Wurde dieser ordnungsgemäß geschlossen und Dir die Provision erstattet?
Dann würde ich sagen, bist Du aus der Nummer raus. Ich meine, dass sie Dich dann gar nicht mehr beweten kann.

LG