D-Link DSL-Modem Konfigurieren...Hilfe.....

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von smurfine 08.10.10 - 21:21 Uhr

Hallo zusammen,

wir sind umgezogen und nach langem hin und her hat es die Firma in quietsch-Pink nun endlich geschafft uns DSL zu liefern.
Soweit so gut. Ich befürchte jetzt bin ich das Problem...

Aaaaalso.
Ich hab von D-Link ein DSL-Modem und einen Router. "Welches Kabel wohin" krieg ich auch noch hin. Der PC ist quasi neu aus der Packung.
So, jetzt zum Problem.

Der Router zeigt mir das Internetsymbol nur in orange, sollte aber schön grün leuchten. Ich nehme ganz stark an (dafür spricht auch die Betriebsanleitung), dass es an der noch nicht vorgenommenen Einstellung des Modems liegt.
Ich komm "da aber nicht rein". Das Ganze soll über den Webbrowser funktionieren, in dem man die IP-Adresse in die Adresszeile eingibt. Da passiert bei mir garnix. Jetzt steht da, dass man dafür Java braucht. Leute, ich bin eher so der Endbenutzertyp... Mein Mann ist da leider NOCH unbegabter als ich. Natürlich ist der IE vorinstalliert, aber da ist serienmäßig kein Java drauf nehm ich an. Wo krieg ich das denn ohne Internetanschluss her? Nicht auslachen, ich schreib das hier grad über eine verschwindend-schlechte GPRS-Verbindung am Netbook. Da bräuchte ich wohl Tage bis ich das runtergeladen hab.
Hat mal jemand nen Tip für mich ? #schwitz ?

LG;
eine technikentnervte
smurfine

Beitrag von hutzis 08.10.10 - 21:24 Uhr

Ähm, habt Ihr den Router mit der beiligenden CD konfiguriert über den PC??

Das ist eine Schritt für Schritt Anleitung..

LG
hutzis
#winke

Beitrag von smurfine 08.10.10 - 22:33 Uhr

Hallo :-).

Jein. Also die Installation des Routers endet an der Stelle wo die Internetverbindung überprüft wird. Dann zeigt das Programm an "verkabelung überprüfen...". Die stimmt aber.
Ich hab die zwei Kästen getrennt, also Modem und Router sind zwei verschiedene Geräte.
Und das Modem soll gemäß Bedienerhandbuch eben auch mit den richtigen Daten gefüttert werden, was ich ja aber aus o.g. Gründen nicht hinkriege.

Ich krieg noch graue Haare... vielleicht hol ich doch noch jemanden der das gelernt hat...

LG;
fina

Beitrag von raymond 09.10.10 - 08:27 Uhr

Fang doch einfach mal damit an kurz zu schreiben um welche Geräte es sich handelt.

Dann kann man sch schneller ein Bild machen.

Ray.

Beitrag von smurfine 11.10.10 - 14:28 Uhr

Also, das Problem ist gelöst. Heute war ein Fachmann da. Es hing an mehreren Sachen. Erstmal war ich zu doof bei den Einwahldaten noch das @t-online.de dranzuhängen, wobei mir das vom Telekomtechniker auch anders gesagt wurde. Und dann hat der Router wohl eine Macke, verschiedene Sachen konnte auch der Fachmann dort nicht ändern, so dass wir letztenendes dann einen auch noch vorhandenen Apple Airport drangehangen haben. Jetzt läuft´s :-).

LG;
smurfine