Umfrage!Hemdchen oder Bodys?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eishaendchen80 08.10.10 - 21:34 Uhr

Was zieht ihr den Kleinen unter?

Würde mich mal so interessieren. Meine SchwieMa kam heute mit Hemden an die ich Tim (18,5Monate) ja nu schon unterziehen könne.
Ich habe nur gesagt das ich das nicht mache weil es jetzt bald kalt würde und ein Hemd mit Schlüppi mir nicht warm genug seien, weil das Hemdchen ja hochrutscht und ich keine Lust habe ständig nachzuschauen ob er noch richtig angezogen ist. Wenn er in den KiGa kommt nächstes Frühjahr dann bekommt er Hemdchen an weil das fürs Töpfchen gehen einfacher ist.

Übertreibe ich? denke doch mal nicht.

Also los immer her mit euren Antworten Tipps und Meinungen.

Beitrag von woelkchen1 08.10.10 - 21:38 Uhr

Ich hab auch welche geschenkt bekommen, bevor sie aufs Töpfchen gegangen ist.

Hab sie natürlich auch mit angezogen- so schnell rutscht da nix raus, sonst würden ja alle 3 jährigen, die trocken sind, chronisch krank sein!

Beitrag von andrea71 08.10.10 - 21:39 Uhr

Ich hatte paul auch so lange es ging die Bodys angezogen. Fand es auch praktischer und wärmer...
Die Hemdchne sind halt chicker...aber ich fand sie auch zu kalt...
;-)

Beitrag von knueddel 08.10.10 - 21:41 Uhr

Hallo,

wir haben extra für unsere Kleine (wird Dienstag 2 Jahre) Bodies in 98/104 gesucht und gefunden.
Für den Winter bin ich froh, dass wir noch Bodies haben, ab dem Frühjahr werden wir dann wohl auf Hemden umstellen müssen, es sei denn unsere Kleine wächst mal endlich mal was langsamer.
Solange die Kleinen Windeln tragen finde ich Bodies am praktischsten.

LG Cindy

Beitrag von arianef 08.10.10 - 21:45 Uhr

Hallo,

meine Maus 20 Monate wird diesen Winter noch Bodys anziehen.
Die meisten werden Dir schreiben, dass Hemdchen besser sind, wenn ein Kind trocken wird.
Unsere Maus geht auch öfter ( mal mehr, mal weniger) aufs Töpfchen.
Das klappt bis jetzt trotz Body gut.
Sie geht aber auch wirklich noch nicht regelmäßig aufs Töpchen.
Wenn der Winter vorbei ist, dann gehts bei uns mit Hemdchen los.

Lg Ariane und Lisa

Beitrag von yozevin 08.10.10 - 21:45 Uhr

Huhu

Ich weiß noch nicht, wie ich es im Winter handhaben werde, aber unser Großer trägt im Moment nur Hemd und Schlüppi.... Rausrutschen tut da bei ihm nichts un er ist schon ein echt Wilder... Kaufen tu ich das allerdings auch bei Ernstings, wo ich die Größen variieren kann, so hat er die Hemden schon in 110/116 an, weil die schön lang sind... Aber auch bei 98/104 rutscht nichts...

LG

Beitrag von anatoli 08.10.10 - 21:46 Uhr

Hi ,
solange sie noch nicht trocken sind nehme ich Bodys. Habe jetzt auch endlich welche in 98/104 gefunden. Gibt es ja leider nicht mehr überall. Den Winter über werden sie diese auch noch tragen.
LG
Anatoli

Beitrag von perserkater 08.10.10 - 21:48 Uhr

Hallo

Hemden rutschen eigentlich nicht, mein Sohn hatte auch recht früh (18 Monate) Hemden an. Aber weniger wegen dem trocken werden, Töpfchentraining hatte er ja nie gebraucht. Gerutscht ist da nix.

LG

Beitrag von eishaendchen80 08.10.10 - 21:57 Uhr

Das mag ja alles sein, nur bin ich Erfahrungsgemäß drauf gekommen weil es bei unserem Großen Max(5) und bei meiner Nichte (3) ständig so ist das die nen freien Rücken haben.

Dachte halt das es bei dem Kleinen dann auch so sein könnte.

Ich möchte Tim auch wegen des Winters noch keine Hemdchen anziehen eben weil er so empfindlich ist.

Hemden gibt es dann im KiGa weil es aufm Klo/Topf besser ist weil der Body evtl hinten reinfallen könnte und entweder das Kleine Geschäft aufsaugt oder das Große sonstwohin mitnimmt. _Zumindest hat das die Erzieherin aus der krippe so gesagt als ich mal nachfragte was denn besser ist.
Bei Max musste ich nicht dran denken der kam im Sommer in die Krippe.

Beitrag von kleine1102 08.10.10 - 22:23 Uhr

Hallo,

finde Bodies viel praktischer, so lange die Zwerge ohnehin noch gewickelt werden müssen. Gerade auch jetzt über Winter, bin der Meinung, dass das viel wärmer hält.

Unsere ältere Tochter trägt zweiteilige Unterwäsche, seit sie tagsüber trocken ist. Also schon eine ganze Weile ;-), allerdings "rutschen" ihre Hemden ständig "raus" #augen. Gerade auch beim Klettern/Toben draussen- die können noch so lang sein ;-). Da wird mir oft schon beim Hingucken kalt #zitter und ich geb' mir Mühe, alles so gut wie möglich zu "verpacken". Unsere Kleine wird noch den ganzen Winter über Bodies tragen, es sei denn, sie hat es mit dem Trocken Werden extrem eilig.

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von terryboot 08.10.10 - 22:24 Uhr

also ich nehme auch bodies, hab auch welche bis 98/104 gekauft.
mit dem töpfchen klappt es trotzdem, muß ja sowieso noch mit, da mache ich schnell alles auf.

Beitrag von iris-84 08.10.10 - 22:45 Uhr

Finn ist 16 monate alt und ich hab mich jetzt schon mit bodies bis größe 104- 110 eingedeckt. find den gedanken das alles vom po bis zur schulter schön warm zu ist toll- mir ist auch immer kalt :-p

VGL Iris

Beitrag von bea-christa 09.10.10 - 08:52 Uhr

nehme für unsere Tochter (27 Mon.) immer noch Bodys her, eben genau aus dem gleichen Grund, damit die Nierengegend nicht abgedeckt ist.

Bei Schlafanzügen (Einteiler) wird allerdings das Angebot in unserer Größe jetzt langsam eng ;-)

Lieben Gruß - Bea

Beitrag von elli2803 09.10.10 - 09:01 Uhr

Huhu,

im Sommer hatte mein kleiner (18 Monate) Hemdchen unter, war einfacher auszuziehen wenns zu warm war ;-) Aber jetzt wo es kühl ist hat er wieder Bodys an. Mir ist es bei meinem quirligen Kind einfach lieber. Da bleibt ja nicht mal Jacke oder Pulli da wo es hingehört ;-)

Lg Elli

Beitrag von muffin357 09.10.10 - 10:41 Uhr

genau- ich find bodys auch wärmer und besser wegen denNieren .... Julian kriegt U-hose+hemd an, sobald er anfängt trocken zu werden...

#winke tanja

Beitrag von turtle30 09.10.10 - 11:05 Uhr

Ich finde Bodies auch wärmer und solang mein Sohn noch Windeln trägt, bekommt er auch einen Body an.


lg
turtle30

Beitrag von kharu 09.10.10 - 13:24 Uhr

Huhu,

wir nehmen auch Bodys! Im Sommer, als es so warm war hatte mein Sohn immer mal 'nen Schlüppi über der Windel, damit er die nicht aufmacht.
Und zum auf's Töpfchen setzen schließe ich den Body einfach mit einem Knopf über der Schulter, das geht auch, wenn er 'nen normalen Pulli anhat noch!
Allerdings ist er wohl eher klein, das Größenproblem ist bei uns noch nicht aufgetreten - wir sind noch bei Größe 86..
Ich werd wohl auch im Frühling anfangen mit "normaler Unterwäsche". Und im Sommer kann er dann wieder nackt durch die Gegend rennen! ;o)

Liebe Grüße #blume
kharu

Beitrag von haseundmaus 09.10.10 - 14:34 Uhr

Hallo!

Lisa bekommt so lange Bodies an, wie ich sie kriege in der grad gebrauchten Größe. Ich find sie einfach sehr gut, eben gerade im Herbst/Winter. Finde also nicht, dass du übertreibst, sondern bin ganz deiner Meinung.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 3 Wochen alt #sonne

Beitrag von lucie.lu 09.10.10 - 16:14 Uhr

Hallo, auch ich habe mich mit Bodys für den Winter für Nick eingedeckt - bei ALDI gab es jetzt welche mit langen Ärmeln z.B.

Ich trage selber gerne mal Bodys im Winter, ehrlich gesagt - ich arbeite bei einer Bank, man sitzt sehr viel und da rutscht oft die Bluse / T-Shirt hoch.. erstens zieht es dann am Rücken und zweitens ist es für die Kunden wahrscheinlich auch nicht gerade schön *lach*.

Wobei ich letztens bei Nick gewünscht hätte, dass er nur eine Unterhose mit Unterhemd angehabt hätte.. er hatte wohl irgendwie durchfall, wir waren unterwegs, die Windel hielt nicht, wie sie sollte - und der Body war mit durch. Und somit musste ich Jacke, Pulli, Shirt, Hose, Body (war gerade in den kalten Tagen) ausziehen.. nicht so schön.. Nur Hose und Unterhose wäre natürlich wesentlich schneller und auch schöner für ihn gewesen..

LG - Lucie

Beitrag von kathrincat 11.10.10 - 14:30 Uhr

wir haben seit der gr. 74 nur noch hemd und unterhose, ist viel praktischer, warm ist es auch. und man kann auch nru unterhose anziehen.