Milchschorf kommt immer wieder! Was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rinchen00 08.10.10 - 22:07 Uhr

Guten Abend,
habe meiner Tochter schon vier mal mit Öl den Milchschorf entfernt aber spätestens nach drei tagen ist der wieder da. Inzwischen ist er sogar richtig schuppig und hart verkrustet. Finde auch das es etwas riecht und meine Tochter versucht immer zu kratzen.
Weiß jemand noch einen Rat? Gibt es was dafür in der Apo?
Vielen Dank
Rinchen

Beitrag von sabrinaa81 08.10.10 - 22:22 Uhr

Ben hat uch Milchschorf und ich mache NIX.
Und es ist sowenig geblieben wie am Anfang auch.

Meine Hebamme sagte mir, dass ich es nicht "behandeln" soll, da es so schneller wieder verschwinden würde. Je mehr man behandeln würde, je mehr wirds.

Ich wasche Ben also ganz normal und wenn sich mal Schuppen lösen, kämme ich sie aus.

Beitrag von ronjaleonie 08.10.10 - 22:31 Uhr

Hm, hab bei Ronja zwei Behandlungen mit Öl gemacht, und alles weg. Wenn es so arg ist, würde ich da mal den KiA ansprechen, das stört den kleinen Mann ja dann auch richtig.

Alles Gute
Nicole

Beitrag von chryssy 08.10.10 - 23:11 Uhr

Hallo #winke
Bei Maila ist der Milchschorf auch ganz arg. Wie viel ein Kind hat, kommt ja immer auf seine Haut an.
Wir nehmen waserhaltiges Liniment SR- das ist eine Salbe aus der Apotheke. Sie kostet im kleinen Becher nur 1,57€. DIe Apothekerin hat mir die empfohlen- sie hat sie bei ihren Kindern auch genommen. Die Salbe wirkt echt Wunder. Ein Mal draufschmieren, 1-1,5 Stunden einziehen lassen und dann mit einem warmen Lappen wieder runterwischen und schon ist der Milchschorf weg. Das ist echt super!

lg
Chryssy+Maila (*02.08.2010)

Beitrag von klaerchen 09.10.10 - 10:09 Uhr

Ist es richtiger Milchschorf oder der Gneiß?

Bei Milchschorf soll die Nahrung der Mutter helfen. Rote Bete soll helfen...