...letzter Strohhalm, dann erstmal wieder Pause

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mama-in-spe 08.10.10 - 22:10 Uhr

n'Abend :-),

wollte nur wissen, ob ein Tempi-Abfall ca. 2 Tage vo NMT bis kurz über die Coverlinie in jedem Fall bedeutet, dass es nicht geklappt hat oder gibt es auch Fälle, wo man trotz des Abfalls trotzdem #schwanger war???

Es ist auch so, dass ich die letzten 2 Tage ca. 2 Stunden früher aufstehen musste als sonst und ich nicht weiss, ob dadurch das Messergebnis sehr verfälscht sein könnte......(Im besten Falle, wäre sie dann 2 Stunden später ja doch höher gewesen - die Tempi???? *hoffnung*)

Dankeschön - aber ist wirklich mein allerletzter Hoffnungsschimmer für sicher die nächsten 2-3 Jahre (berufliche Gründe).......#schwitz

Beitrag von sparla 08.10.10 - 22:14 Uhr

Dein Blatt???
Sparla

Beitrag von mama-in-spe 08.10.10 - 22:25 Uhr

Ist nicht ganz wasserdicht, weil ich bissl in der 1. Zyklushälfte dran "rumgedoktort" habe, damit der ES hinhaut....

Aber die 2. Hälfte dürfte stimmen bis auf die unterschiedlichen Messzeiten eben....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/761553/538108

Beitrag von nicki06 08.10.10 - 22:17 Uhr

Hallo...

Ich hatte vor 3 Jahren ein ZB,wo ich 2 Tage vor NMT einen heftigen Tempiansturz hatte,nächsten Tag ging die Tempi aber wieder hoch und der SST zeigte fett positiv. Also wenn deine Tempi morgen wieder steigt,besteht noch Hoffnung,ich drück dir die Daumen:-)

Lg. Nicole

Beitrag von mama-in-spe 08.10.10 - 22:26 Uhr

Wirklich??? Dann bin ich ja mal auf morgen früh gespannt, hibbel *hoch 3* #winke

Beitrag von twixi24 08.10.10 - 22:33 Uhr

Hallo!

bei mir sieht es so aus:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/672392/537755

ich bekomme meine Mens, das weiss ich, weil ich Brustschmerzen habe, wie immer vor den Mens:-(


Tatjana

Beitrag von mama-in-spe 08.10.10 - 22:48 Uhr

Kenn ich.......aber vielleicht klappt es bei Dir ja im nächsten Zyklus. Ich muss dann wohl oder übel etwas warten.....:-(

#klee #klee #klee

Beitrag von twixi24 08.10.10 - 22:58 Uhr

ach, ich hoffe sehr, dass es klappt...

Beitrag von mama-in-spe 08.10.10 - 23:18 Uhr

Ganz bestimmt!!! Ich drück uns die Daumen #liebdrueck!

Beitrag von schorti 08.10.10 - 22:43 Uhr

Ich habe mal nachts gemessen als ich aufm Klo war (heute zb auch so um halb vier) und dann normal gegen sieben beim richtigen Aufstehen und da war die Tempi um 0,2 höher.

Beitrag von mama-in-spe 08.10.10 - 22:50 Uhr

Eben, ich denke auch, dass ich beim frühen Aufstehen immer weniger messe....deswegen hatte ich in der 1. Hälfte auch einen Riesenabsacker (hab ich wieder rausgenommen) und urbia hat gleich mal falsch einen ES vermutet.....*tricky*