Lieblingsbücher eurer Kids

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sunny_harz 08.10.10 - 22:29 Uhr

Hallo,

mich würde mal interessieren, welches so die Lieblingsbücher eurer Kinder sind.

Meine Tochter (4) liebt momentan die Geschichten vom "kleinen Drachen Kokosnuss", egal ob vorgelesen oder als Hörspiel.

Wir lesen seit ca. 8 Wochen täglich vom kleinen Drachen.

Was ist bei euch so der Renner?

LG, Sunny

Beitrag von mandarienkaefer 08.10.10 - 22:33 Uhr

Unser Junge (3,5) ist sehr wissbegierig sodass seine Lieblingsbücher derzeit allesamt aus der "Wieso?Weshalb?Warum?"-Reihe stammen. Am Liebsten derzeit "Ängstlich,wütend,fröhlich sein"

Beitrag von sina236 08.10.10 - 22:47 Uhr

bei uns auch, und zwar kokosnuss kommt in die schule. ansonsten bibi und tina jeglicher art, connibücher, der kleine duden ABC ist auch ein renner derzeit. hörspiel hören wir ganz viel "die kleine hexe" von ottfried preussler, das find sogar ich total süß.

Beitrag von zahnweh 08.10.10 - 23:13 Uhr

Hallo,

meine 3jährige bringt mir am häufigstens zum zusammen Anschauen

- Gefühle sind wie Farben
- Gefühle machen stark
- Wieso? Weshalb? Warum? (junior und die großen)
- Pixibücher aller Art, nur Conni haben wir fast nicht: alles von "Petzi"; "Totte räumt auf" und "Totte geht zum Arzt"

Beitrag von babylove05 08.10.10 - 23:34 Uhr

Hallo

Bin zwar noch nicht öffizell hier ( mein grosser kommt erst im Nov in den Kiga ) aber anworte trotzdem mal ...

Mein grosser wird im Nov. 3 und mometan ist alles vom "Kleinen Raben Socke" der Hit . Ansonst findet er noch zum wegschiesse
"Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" ausserdem "Molle fliegt zum Mond "und der Klassiker das Güffolo.... aber die hauptsache ist das ich vorlese ....

Lg Martina

Beitrag von sylviee 09.10.10 - 06:36 Uhr

Hallo,

meine Tochter, 20 Monate, will jeden Abend Der kleine Häwwelmann lesen. Sie sagt dann immer mehr, mehr. Nehme ich ein anderes Buch zur Hand schreit sie fürchterlich mehr, mehr.

Ich habe keine Chance obwohl ich es nicht mehr sehen kann.

LG Sylviee

Beitrag von leo_twins 09.10.10 - 07:12 Uhr

Hallo

meine Jungs lieben die Geschichten von "Jan und Julia", jeden Abend gibt es zwei davon vor dem Schlafen gehen... Ich find´s toll, denn meine Schwester und ich hatten die Bücher schon und vor kurzem hab ich entdeckt, dass es tatsächlich einen neu aufgelegten Sammelband in der Buchhandlung gibt :-) Außerdem mögen sie gerne die Conni Geschichten und die WWW junior Bücher!

LG, Moni

Beitrag von eumele 09.10.10 - 08:28 Uhr

Guten Morgen!

Bei uns sind Pixi-Bücher der absolute Renner (haben mittlerweile über 100 Stück in der Kiste) oder die "Wieso, Weshalb, Warum" Bücher (junior) mit den Klappen.

LG, eumele

Beitrag von silsil 09.10.10 - 08:54 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat ziemlich viele Bücher, darunter auch Geschichtensammlungen und je nach Laune schleppt sie dann zum Vorlesen an.

Diese Woche hatten wir
"kleine Drache Kokosnuss"
"www-Bücher"
"Der Bilderbuchschatz"
"Für Hund und Katz ist auch noch Platz"
"Elfen- und Drachengeschichten" (oder so ähnlich. Mir fällt der Titel gerade nicht ein)

Hörspiele mag sie inzwischen auch ganz gern. Aber da müssen wir noch aufstocken.

lg
Silvia

Beitrag von shakira0619 09.10.10 - 10:38 Uhr

Hallo!

Mein Sohn (4) mag viele Bücher sehr gerne. Im Moment ist der Renner:

Mama Muh baut ein Baumhaus

Liebe Grüße

Beitrag von knatsel 09.10.10 - 11:33 Uhr

Meine Jüngste mag:
alle Bücher von "Luzie und Lottchen"
Irgendwie anders
Ich war's nicht!
Lotta kommt in den Kindergarten
Nimm mich in den Arm

#winke

Beitrag von bokatis 09.10.10 - 13:35 Uhr

Bei uns sind grad die Mimi und die Lotte-Bücher von Doris Dörrie der Hit (undzwar bei beiden Kinder, dreieinhalb und knapp 2 Jahre alt). Frau Dörrie schreibt nicht nur unterhaltsame Geschichten für Erwachsene :-)

K.

Beitrag von 225 09.10.10 - 18:59 Uhr

Die Olchis sind im Moment der Renner !
Gruß Katja

Beitrag von laemmlein 11.10.10 - 12:25 Uhr

Hi!

Wir lieben "Pettersson und Findus".
Die les' auch ich immer wieder gerne.
Leider schimpft Matteo oft mit mir, wenn ich mich mal wieder verhaspelt habe, weil ich beim Lesen auf die Bilder schiele und jedes Mal was Neues entdecke!


LG Nina