Jemand mit Hilfe von Kohlenhydraten zugenommen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von a.nicole 08.10.10 - 22:33 Uhr

Suche Erfahrungen und Tipps in der Hinsicht. Man soll ja kein Fett, sondern Muskeln aufbauen wenn man zunehmen will!? Freue mich über Rat.

Beitrag von chris213 11.10.10 - 16:06 Uhr

Hallo a.nicole,

naja, Kohlenhydrate in der richtigen Menge zu sich zu nehmen ist nicht so leicht. Wenn du Muskeln aufbauen willst solltest du primär Eiweis zu dir nehmen und das mit Kohlenhydraten ergänzen.
Mehr Muskeln bedeutet natürlich auch mehr Verbrennung im Körper. Lass dich mal von einem Fitnesstrainer beraten oder von jemandem der Bodybuilding macht. Da gibt es sicher jemanden im Bekanntenkreis. Ansonsten kannst du ja hier mal explizit nach so jemandem fragen.

Wenn du generell zunehmen willst (das soll ja vorkommen) empfehle ich logischerweise die klassischen Dickmacher vom örtlichen Pizzadienst, McDonalds und gerne mal zwei Bierchen am Abend. Bei einer guten körpereigenen Verbrennung ist das überschüssige Fett eh schnell wieder weg.

Falls du rauchst kannst du das ja mal zwei Monate sein lassen. Der Rest geht dann von selber normalweise. Hehe.

Grüße
Chris

Beitrag von xyz74 12.10.10 - 23:15 Uhr

wenn Du Muskeln aubauen willst, dann musst Du entsprechend trainieren.
Ohne Sport wird das nichts.
Wichtig ist es direkt nach dem Sport dann KH zu essen, dann wirken diese wachstumsfördernd.