Ein Thread für den Sport!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von regentaenzer 08.10.10 - 22:59 Uhr

Guten Abend meine Lieben,

nachdem ich hier immer öfer mal reingeschaut habe, möchte ich heute einen Beitrag mit einem HOCH auf den Sport eröffnen.

Mädels, wenn Ihr abnehmen wollt, macht Sport!

Eine Diät ohne Kohlehydrate - Igitt.

Schlank im Schlaf ? - Wer´s glaubt.

Pulver-Drinks? - Das kann ja nur nach hinten losgehen!

Ihr wollt ein Top Figur, kein schlechtes Gewissen bei einem Stück Schokolade und leicht durchs leben gehen?

MACHT SPORT!

Gesunde Ernährung ist unheimlich wichtig, sich darüber umfangreich zu informieren, absolut nötig, aber ohne Sport wird das nichts.

Bei den ekligen Diäten, mit denen sich hier viele selbst kasteien, wundert es mich nicht, dass Durchhalteprobleme und Jojo-Effekt die Folge sind.

Dabei fühlt man sich doch nicht besser, nur hungriger. Ihr schlafft und weicht trotzdem weiter vor euch hin - dafür braucht es keine Kalorien.

Treibt Sport, stellt dann nach und nach die Ernährung auf wirklich gesund - und nicht "Diät" um - und dann habt Geduld.

In zwei Wochen ändert sich nicht viel, aber nach und nach steigt das Selbstwertgefühl, sinkt das Gewicht und Ihr fühlt euch besser und seht besser aus - vor allem schwungvoll, vital und leicht.

Denn "leicht" ist nicht die Folge von "dünn", sondern von "sich selbst durch Muskelkraft aufrecht erhalten".

Ich wünsche euch viel Erfolg.

LG

Beitrag von ippilala 09.10.10 - 18:23 Uhr

Also mein Partner hat nach dem Sport immer solch einen Hunger, dass er mehr isst als normal. Er nimmt durch Sport definitiev nicht ab. Er wiegt genausoviel wie vor 2 Jahren. #kratz

Meine Schwester dagegen hat mit Almased (Pulverdrink) sehr gut und shcnell abgenommen.

Beitrag von nina1984 09.10.10 - 20:18 Uhr

Dein Thema ist ja schön und nett, wenn man sein GEwicht halten will oder zur Unterstützung zur Abnahme, aber nur Sport um abzunehmen klappt leider nicht. Du hast wahrscheinlich keine Probleme damit, oder???

Beitrag von regentaenzer 09.10.10 - 23:49 Uhr

Und Du hast den Abschnitt über gesunde Ernährung gelesen, oder???

Selbstverständlich muss man sich gesund ernähren.

Wenn man das aber macht - was sowieso normal sein sollte und damit meine ich auch normale Mengen - dann wirkt sich Sport immer positiv aus.

Und durch Sport nimmt man definitiv nicht zu! Wenn man danach alles wegfuttert, was einem in die Finger kommt, dann hat das nichts mit gesunder Ernährung zu tun.

Und auch als dünner Mensch, wenn man seine Gewichtsreduzierung an Diäten geknüpft hat, sieht man nicht unbedingt besser aus.

Es ist, wie ich geschrieben habe: Um sich leicht zu fühlen, muss man zumindest so fit sein, um sich durch Muskelkraft aufrecht zu erhalten.

Und da meine ich wirklich "aufrecht" - und nicht, als hätte man unter jedem Arm ein Sixpack Wasser zu schleppen.

LG

Beitrag von happyvika 10.10.10 - 17:34 Uhr

Hallo, ich finde gut, dass du den Sport anpreist.. ohne geht es nicht.

ABER

Du hast die Weisheit auch nicht mit Löffeln gegessen und das schlechtmachen der Diätformen steht dir nun wirklich nicht zu. Allein aus deinem "Schlank im Schlaf-wers glaubt" sehe ich deutlich, dass du dich nicht gut genug damit auseinander gesetzt hast.

Aber Sport ist super...





Beitrag von foehny 10.10.10 - 18:49 Uhr

Guten Abend,

also ich hab mit Sport und schlank im Schlaf und teilweise Diät ohne Kohlenhydrate wunderbar abgenommen. Soviel zum Thema "schlank im Schlaf" funktioniert nicht.

Über den Sommer hab ich keine Diät gemacht, aber weiterhin Sport, klappt wunderbar, hab nicht zugenommen.

Jetzt hätte ich schon gerne nochmal 10kg weniger, aber es tut sich wenig.

Achja von Januar bis heute hab ich ingesamt 12 kg abgenommen.

warst du jemals dick und hast abgenommen?

liebe Grüsse

Monika

Beitrag von mouche 11.10.10 - 18:52 Uhr

Hi Regentaenzer,

ich stimme dir voll zu! Ich bin jeden Tag mit dem Rennrad draussen und mir gehts einfach gut damit...man muss einfach den Sport finden, der einem Freude macht, dann bleibt man ganz von selber dabei#freu!

#winke Marion#winke

Beitrag von regentaenzer 12.10.10 - 21:03 Uhr

Genau das meine ich!

Es steckt ein anderes Lebensgefühl dahinter und auch die Motivation ist eine ganz andere, als "nur" beim Gewicht verlieren alleine.

LG

Beitrag von mouche 14.10.10 - 12:55 Uhr

...stimmt#freu!! Weiterhin viel Spass beim Sporteln!

Marion#winke

Beitrag von studdi 11.10.10 - 21:56 Uhr

JAAAA, Sport macht Spaß, man kann essen was man will, Endorphine werden ausgeschüttet und der anfängliche "Heißhunger" nach dem Sport gibt sich ratzdifatz.
Habe NIE ne Diät durchgehalten...viel Bewegung , essen wenn man Hunger hat das ist es!
LG #winke

Beitrag von regentaenzer 12.10.10 - 21:05 Uhr

Ich wusste, dass die Sportler unter den Lesern mich verstehen.

Mir gehts ganz genau so.

Viel Spaß Dir noch

LG