Pantozol

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinimini77 09.10.10 - 07:59 Uhr

Guten morgen ihr lieben#tasse

Ich muss wahrscheilich ab heute Pantozol für mein Magen nehmen. Kann das eine mögliche Schwangerschaft den stören? Ich hab irgendwie das Gefühl das es diesen Monat geklappt hat und ich mir das jetzt mit dem Pantozol wieder kaputt mache.#zitter
Vieleicht habt Ihr Erfahrungen#winke

Liebe Grüsse Tini#schmoll

Wer mag darf sich gerne mein ZB in VK angucken;-)

Beitrag von teddy3 09.10.10 - 08:11 Uhr

Guten Morgen...
Also ich nehme diese Tabletten (bei mir sinds Omep) schon seit Jahren. Eine Schwangerschaft die in Ordnung ist, wird es nicht stören...

Hab es bei Greta erst in der 6.SSW gemerkt und bis dahin genommen.. Und sie sitzt nun putzmunter neben mir...

Alles Gute.

Beitrag von tinimini77 09.10.10 - 08:18 Uhr

Habe die letzten Tage schon echt geweint weil ich diesen Monat sehr eng mit meiner Frauenärztin zusammen gearbeitet habe. HHatte am Freitag letzte Woche einen schönen Follikel von 2,4 cm und ach von Freitag bis Samstag Nachmittag positive Ovus. Montag konnte man auf dem US nur noch Reste sehen. Und da ist meine Hoffnung natürlich riesig. Ich glaube mir ist das hier alles auf dem Magen geschlagen mit dem Kinderwunsch. Habe wohl Reflux. Hatte ich schon mal wo mein Sohn gebohren war. Wollte es allen recht machen bis mein Magen rebiliert hat#zitter

Danke dir fürs zuhören#danke

Tini:-)

Beitrag von teddy3 09.10.10 - 08:25 Uhr

Ja, ich kenn das. Mir schlägt auch alles sofort auf den Magen.

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es klappt.
Versuche doch, dich irgendwie abzulenken. Gehe mit deinem Sohn auf den Spielplatz oder fahr mit ner Freundin in die Stadt...

Alles Gute.

Beitrag von apfelkuchen-und-eis 09.10.10 - 08:16 Uhr

Hallo liebe Tini,

schau hier mal nach:

http://www.embryotox.de/pantoprazol.html

Ich denke aber nicht, dass es was ändert. Zumal du ja nicht weißt, ob du #schwanger bist. Wenn du dir gaaanz #zitter unsicher bist, frag deine FA, ob es ok, Pantozol zu nehmen.

Viele liebe Grüße und einen schönen Samstag Morgen noch, Apfelkuchen.

Beitrag von tinimini77 09.10.10 - 08:21 Uhr

Danke für den Link. Habe ich gestern schon reingeschaut. Es konnten keine fehlentwicklung festgestellt werden. Das ist die neuste Studie darüber. Danke nochmals#winke

Tini#herzlich

Beitrag von nanunana79 09.10.10 - 08:26 Uhr

Hallo Pantozol hemmt die Bildung von Magensäure. Ich denke nicht, das es Auswirkungen auf eine mögliche Schwangerschaft hat.
Was steht denn im Beipackzettel?

Beitrag von tinimini77 09.10.10 - 08:41 Uhr

Naja Pharmaindutrie schützt sich natürlich. Nach Risiken und Abwägung und so weiter. Steht ja fast überall drin#winke