Huhu.... brauch mal erfahrene Mädels :-)

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von zimtstern1981 09.10.10 - 08:34 Uhr

Nachdem ich ja gerade meine 2. FG hinter mir habe, bin ich auf der Suche nach Gründen.
Habe jetzt einen Termin beim Hämatologen wegen Blutgerinnung und einen Termin beim Humangenetiker.
Was haltet ihr von Immunisierung und Gebärmutterspieglung?
Meine 1. FG war ein Windei in der 8. od 9. WE.
Wird bei einer AS die Gebärmutter betrachtet (Form etc) ??????
Wer noch einen Immunologen in der Nähe von FFM kennt, her mit der Addi. (Kiel und Heidelberg weiß ich schon ;-) )

Bin über jeden Tip dankbar.

LG Nadine

Beitrag von lucccy 09.10.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

was sagt denn Deine Kiwu (meine hat Gerinnung und Genetik über sich organisiert)? Wie sieht es mit Deiner Schilddrüse aus?

Übrigens: nicht für jede FG gibt es "Gründe", die man nachher verfolgen kann. Wurde Deine letzte FG nach einer AS untersucht?

Gruß Lucccy

Beitrag von zimtstern1981 09.10.10 - 16:35 Uhr

Huhu....

SD ist super eingestellt. Bei der AS wurde wohl nix gefunden.
Ich weiß das es nicht unbedingt zu erklären ist, allerdings will ich VOR der ICSI alles abklären. Bringt ja nix wenn ich durch die ICSI SS werde und dann gehts wieder ab weil z.B. Blutgerinnungsstörung vorliegt.
Naja, werde mal sehen. Haben bald einen Gesprächstermin (eigentlich Vorgespräch wegen ICSI-doch dann bin SS geworden).

LG Nadine

Beitrag von lucccy 09.10.10 - 17:16 Uhr

Hallo,

na, dann nimmst Du der Kiwu ja Arbeit ab. ;)
Warum wird es denn jetzt ICSI?

Gruß Lucccy

Beitrag von zimtstern1981 10.10.10 - 08:06 Uhr

JA, eigentlich schon ;-)
Bin sehr ungeduldig.....
Die Spermien vom Menne sind sehr,sehr schlecht!!!!!
Deshalb ICSI. Vielleicht probieren wir noch 1-2 x IUI. Mal schauen......

Hab selber noch einen Arzt gefunden in Heidelberg. Da werde ich am Mi. gleich mal anrufen.

'LG Nadine

Beitrag von lucccy 11.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

also Ungeduld und ICSI passen schlecht zusammen...

Wenn die Spermien so schlecht sind, dass es ICSI sein muss, warum versucht Ihr IUI?

Gruß Lucccy