heute NMT, Test negativ, keine Mensanziechen, Brüste tun weh...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pueppi2007 09.10.10 - 08:37 Uhr

Guten Morgen

sonst kommt meine Regel pünktlich oder eher, aber diesmal ist alles anders
keine Mensanzeichen, kein Ausfluss mehr, und heute früh getestet mit Morgenurin und negativ

Beitrag von sparla 09.10.10 - 08:44 Uhr

Hallo du,

kann es sein, dass sich dein ES viellicht verschoben hat ?

ich würde noch 3 Tage warten und nochmalsmit einem Frütest testen;-)


Alles Gute Sparla

Beitrag von byina 09.10.10 - 08:45 Uhr

Morgen :-)

War das ein 10er oder 25er? Hattest du ein wenig stress, dass sich die Mens verschieben könnte?

Ich würde an deiner Stelle bis MO warten, nochmal testen und wenn noch immer deine Mens nicht da ist, zum FA gehen.

Drück dir die Daumen das sie weg bleibt und ein pos. Ergebniss #klee

Beitrag von pueppi2007 09.10.10 - 08:49 Uhr

es war ein Frühest die billigen von Ebay.....
Stress habe ich immer auf Arbeit :-p

Beitrag von byina 09.10.10 - 08:52 Uhr

hab schon von einigen gehört, dass diese billig tests von ebay nicht immer die besten ergebnisse liefern #augen

Mein Chef (FA) sagt immer:"Es gibt falsch neg, aber nicht falsch pos!"

Warte noch paar Tage ab und hol dir ein Clearblue oder Pregnafix ;-)
oder noch besser lass dir von Hausarzt oder FA Blut abnehmen auf HCG, den im Blut ist es sofort nachweisbar bevor es im Urin ankommt

Beitrag von pueppi2007 09.10.10 - 08:53 Uhr

Danke für eure schnelle Antwort :-)