...viellleicht hat(te) jemand das gleiche Problem?...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wunschkind1980 09.10.10 - 09:08 Uhr

Guten Morgen Mädels...

Jaaaaa, mich gibt es tatsächlich noch hier ;-)

Ich war am 26.08. zur Ausschabung wegen zu starken Blutungen, keine FG !!! Davor hatte ich einen unregelmäßigen Zyklus und blutete nun schon knapp 2 Wochen ziemlich stark. Nunja, dann ging alles ganz schnell.

Ich hatte keine Probleme danach, Blutungen haben sofort aufgehört und ich durfte nach ca. 2,5 Wochen wieder zum "normalen Alltag" übergehen ;-) !! Ich hatte ziemlich Glück, wir hatten Anfang/Mitte September 2 Wochen Urlaub auf Mallorca - herrlich :)

Nun sind schon über 6 Wochen seit der Ausschabung vergangen, ich habe weder Ziehen im Unterleib, noch sonst Probleme. Nur cremigen ZS #hicks....

Ich hab nun fast ein bißchen Angst, dass ich vielleicht schon verfrüht in den Wechseljahren bin :-( Vielleicht tut sich gar nichts mehr !!

GlG von mir

Beitrag von blaubaby79 09.10.10 - 09:14 Uhr

hallo

also ich hatte im april ne as wegen op vom papabstrich.
und ich kann dir sagen bis heute hab ich noch keine richtigen zs der ms ist auch net so stark wie sonst.
seit dem blute ich auch viel mehr bei der mens.
und mein zk ist länger geworden.
hast du den festgestellt das du noch einen es hast.
ich hab gemessen und hatte zum glück jeden monat einen.

Beitrag von wunschkind1980 09.10.10 - 09:20 Uhr

Hallo :-)

Danke für deine Antwort.

Ich weiß nicht ob ich einen ES hatte oder nicht. Ich merke überhaupt nichts :-( Vielleicht tut sich gar nichts mehr !!!

Ich werde noch diesen Monat 30 Jahre und hatte bisher nur Probleme !! Eine AS hatte ich Ende 2005 schon einmal aber zum Glück wurde ich im Februar 2006 schwanger und meine Maus wird im Nov 4 Jahre alt !!!

Ich denke mal, das Thema Kind Nr. 2 kann ich getrost abhaken :-(

Beitrag von blaubaby79 09.10.10 - 09:26 Uhr

also ich hatte

04 ne elss 05 ne ma mit as
06 mein kleiner und ich werde jetzt 31 also alles drin.
vielleicht benutzt du mal ovus.
oder du misst mal tempi damit du siehst wie dein körper so funktioniert.
ich weiss ist lässtig aber du kannst ja dann wieder aufhören.
ist erstmal nur damit du beruhigter bist.
haste mal beim fa nachgefragt.
und meine liebe den es muss man net immer spüren.
ich hab den nie gespürt.
erst ab dieses jahr richtige presswehen.
nach der op nur ein wenig wie mensschmerzen.