Adventskalender basteln, suche noch "Türen"

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von schwarze-sonne 09.10.10 - 10:21 Uhr

Hallo!

Ich möchte für meine Tochter einen Adventskalender selber basteln. Ich dachte ich beklebe Toilettenpapierrollen mit buntem Papier und klebe sie zu einer Pyramide zusammen. Jetzt fehlt mir aber noch eine Idee, wie ich die Türchen machen soll.

Hat jemand von euch eine Idee? sollte auch ein bisschen stabil sein.

GLG

Carina

Beitrag von mathildarosine 09.10.10 - 10:45 Uhr

Hallo,

ich habe das letztes Jahr auch gemacht, und zwar so:

aus 24 Klopapierrollen einen Tannenbaum.

Die Rollen habe ich vorher in Krepppapier gewickelt, braun für den Stamm und grün für den Baum. Die Rollen habe ich mit dem Papier verschlossen, wie bei einer Schultüte. Und ich habe sie "liegend" aufeinander geklebt, also dass die Öffnung nach vorne gezeigt hat.

Gruß, Simone

Beitrag von schwarze-sonne 09.10.10 - 11:09 Uhr

genau so wollte ich es machen... nur wie ich die Türen beschriften soll frag ich mich...

Sorry, ich bin, was basteln usw. angeht echt eine Niete :-p

Beitrag von mama062006 09.10.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

was magst du denn rein tun? Sonst würd' ich es gar nicht beschriften lassen. Sie könnte sich dann jeden Tag eine Rolle aussuchen.

#winke

Beitrag von tauchmaus01 09.10.10 - 10:45 Uhr

Einfach bunte Servietten reinstopfen. GEht natürlich nur wenn Deine Maus dann nicht schummelt.

Mona

Beitrag von visilo 09.10.10 - 18:38 Uhr

Wir hatten das vor 3 Jahren, da haben wir einen Zug aus Toilettenpapierrollen gebaut. Wir haben die Rollen einfach mit Tonpapier zugeklebt ( mit Tesafilm) das hat gut gehalten und ließ sich auch gut wieder öffnen.

LG
visilo

Beitrag von binna1 10.10.10 - 12:46 Uhr

Wir machen es uns dieses Jahr total einfach. Jedes Kind hat immer in der Früh am Frühstückstisch mit einem Säckchen liegen (Jute), darin befindet sich für meine Tochter Bastelbedarf und für meinen kleinen Schleichtiere. Wir werden dann jeden Tag noch eine Weihnachtsgeschichte lesen.

Sabrina